Blick über den Zaun: Nürn­ber­ger Klas­sik Open Air 2019 – Live mit BR-KLAS­SIK

Ende Juli heißt in Nürn­berg: Zeit für die bei­den größ­ten Klas­sik Open Air-Kon­zer­te Euro­pas! Auch 2019 beglei­tet BR-KLAS­SIK die bei­den Gro­ße­vents, die jedes Jahr jeweils bis zu 70.000 Besu­cher in den Luit­pold­hain zie­hen, auf vie­len Platt­for­men. Am Sonn­tag, 21. Juli, ist der Hör­funk live beim Klas­sik Open Air-Debüt der neu­en Gene­ral­mu­sik­di­rek­to­rin Joana Mall­witz mit der Staats­phil­har­mo­nie Nürn­berg dabei. Das zwei­te Kon­zert mit Kah­chun Wong, dem Chef­di­ri­gen­ten der Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­ker, am Sams­tag, 3. August über­trägt BR-KLAS­SIK eben­falls live im Hör­funk, im Video-Live­stream auf br​-klas​sik​.de und auf Face­book – sowie als Auf­zeich­nung im BR Fern­se­hen und in 3sat, dem Pro­gramm von ZDF, ORF, SRF und ARD.

“Blue Note” mit der Staats­phil­har­mo­nie Nürn­berg unter Lei­tung von Joana Mall­witz

Unter dem Mot­to “Blue Note”, dem wich­tig­sten “Gewürz” der Jazz- und Blues-Har­mo­nik, diri­giert und mode­riert Gene­ral­mu­sik­di­rek­to­rin Joana Mall­witz am Sonn­tag, 21. Juli, um 20.00 Uhr Musik aus Ame­ri­ka. Ihr zur Sei­te ste­hen zwei jun­ge, hoch­ka­rä­ti­ge Soli­sten: der deut­sche Pia­nist Michail Lifits, der 2009 beim Buso­ni-Wett­be­werb alle 1. Prei­se gewann, und der Wie­ner Kla­ri­net­tist Andre­as Otten­sa­mer, Solo­kla­ri­net­tist der Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker und welt­weit gefei­er­ter Star.

Auf dem Pro­gramm ste­hen u.a. Gershwins “Rhap­so­dy in Blue”, die Sym­pho­ni­schen Tän­ze aus Bern­steins “West Side Sto­ry”, Artie Shaws Kla­ri­net­ten­kon­zert und Dvořáks “Lar­go” aus sei­ner Sym­pho­nie “Aus der neu­en Welt”.

BR-KLAS­SIK – Stu­dio Fran­ken über­trägt ab 20.00 Uhr live und in Sur­round­tech­nik im Hör­funk aus dem Nürn­ber­ger Luit­pold­hain. In der Kon­zert­pau­se gibt es ein Inter­view von Ursu­la Adam­ski-Stör­mer mit Joana Mall­witz und Andre­as Otten­sa­mer.

“Euro­pa über alle Gren­zen” mit den Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­kern unter Lei­tung von Kah­chun Wong

Ganz im Zei­chen Euro­pas steht der Abend am Sams­tag, den 3. August, wenn sich Tschai­kow­sky mit sei­nen Roko­ko-Varia­tio­nen vor Mozart ver­neigt und Jean-Bap­ti­ste Arban mit sei­nen bril­lan­ten Varia­tio­nen über den “Kar­ne­val in Vene­dig” Ver­di hul­digt. Welt­klas­se-Solist in bei­den Wer­ken ist der rus­si­sche “Paga­ni­ni der Trom­pe­te”, Ser­gei Naka­ria­kov. Zugleich star­ten die Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­ker beim Klas­sik Open Air das digi­ta­le Mit­mach­pro­jekt “Pachel­bel 4.0 – Musik über alle Gren­zen”, das in Koope­ra­ti­on und als Ko-Pro­duk­ti­on mit BR-KLAS­SIK – Stu­dio Fran­ken ent­stand.

In der Kon­zert­pau­se begrüßt Mode­ra­tor Roland Kunz Kah­chun Wong und Ser­gej Nakar­ja­kov live als Inter­view-Gäste auf der roten BR-KLAS­SIK-Couch.

Neben der Live-Über­tra­gung in BR-KLAS­SI­K/­Hör­funk und dem Video-Live­stream auf br​-klas​sik​.de kann man den Abend auch im Face­book-Live­stream ver­fol­gen.

BR Fern­se­hen zeigt am Sonn­tag, 4. August, um 22.45 Uhr eine Auf­zeich­nung des Kon­zerts, 3sat, das Pro­gramm von ZDF, ORF, SRF und ARD, sen­det es am Sonn­tag, 11. August um 10.55 Uhr.

Die Über­tra­gun­gen des Nürn­ber­ger Klas­sik Open Air im Über­blick:

Sonn­tag, 21. Juli 2019, 20.00 Uhr – live

BR-KLAS­SI­K/­Hör­funk: Live­über­tra­gung in sur­round mit der Staats­phil­har­mo­nie Nürn­berg unter Lei­tung von Joana Mall­witz

Sams­tag, 3. August 2019, 20.00 Uhr – live

BR-KLAS­SI­K/­Hör­funk: Live­über­tra­gung in sur­round mit den Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­kern unter der Lei­tung von Kah­chun Wong

Video-Live­stream auf www​.br​-klas​sik​.de

(anschlie­ßend als Video on demand abruf­bar auf br​-klas​sik​.de/​c​o​n​c​ert)

Live­über­tra­gung auf Face­book (www​.face​book​.com/​b​r​k​l​a​s​sik und www​.face​book​.com/​B​R​F​r​a​n​ken)

Sonn­tag, 4. August 2019, 22.45 Uhr, BR Fern­se­hen

Auf­zeich­nung des Kon­zerts vom 3. August mit den Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­kern unter der Lei­tung von Kah­chun Wong

Sonn­tag, 11. August 2019, 10.55 Uhr, 3sat

Auf­zeich­nung des Kon­zerts vom 3. August mit den Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­kern unter der Lei­tung von Kah­chun Wong in 3sat, dem Pro­gramm von ZDF, ORF, SRF und ARD

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.br​-klas​sik​.de