Honig­ern­te in der “Bie­nen­wa­be” im Bam­ber­ger Erba-Park

Honig­ern­ten unter Anlei­tung

Nach einer Rekord­ern­te wie im ver­gan­ge­nen Jahr sieht es heu­er nicht aus. Schuld dar­an ist der zu kal­te Mai, der den Bie­nen vie­ler­orts das Sam­meln ver­lei­de­te. Den­noch fin­det auch heu­er wie­der am Sonn­tag im Erba-Park eine öffent­li­che Honig­ern­te statt. Bereits Kin­der ab dem Grund­schul­al­ter kön­nen kosten­los und ohne Anmel­dung dar­an teil­neh­men. Sie zie­hen unter Anlei­tung eine Wabe aus dem Volk und wer­den mit einem klei­nen Geschenk belohnt. Die Ern­te­zei­ten sind von 15 bis 16 Uhr und von 16 bis 17 Uhr. Treff­punkt ist die Bie­nen-Info­Wa­be am Bie­nen­weg 1 in Bam­berg, die bereits ab 14 Uhr geöff­net hat.

Die Ver­ar­bei­tung der gemein­sa­men Ern­te – das Ent­deckeln, Schleu­dern, Abfül­len und Eti­ket­tie­ren – fin­det sodann am Mon­tag 15.07. von 17 bis 19.30 Uhr im pri­va­ten Rah­men am Obst­markt 10 statt. Die Teil­nah­me ist auf zehn Per­so­nen begrenzt und erfor­dert eine Anmel­dung unter hallo@​bienen-​leben-​in-​bamberg.​de. Im Teil­nah­me­be­trag von 8 Euro für Erwach­se­ne und 4 Euro für Kin­der bis 16 Jah­re sind ein selbst abge­zapf­tes Glas Bam­ber­ger Lagen­ho­nig, ein klei­ner Imbiss und natür­lich das Ver­gnü­gen des Honig­schleckens ent­hal­ten. Die­ser Ver­an­stal­tungs­ort ist nicht bar­rie­re­frei.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter https://​bie​nen​-leben​-in​-bam​berg​.de/​h​o​n​i​g​s​c​h​l​e​u​d​e​r​t​a​g​e​-​2​0​1​9​-​j​e​t​z​t​-​a​n​m​e​l​d​en/