Ein­bruch in Logi­stik­bü­ro in Höchstadt – Zeu­gen­su­che

Höchstadt an der Aisch (ots) – Von Diens­tag auf Mitt­woch (09./10.07.19) bra­chen Unbe­kann­te in ein Büro der DHL ein und ent­wen­de­ten Bar­geld. Die Poli­zei sucht Zeu­gen.

Im Zeit­raum von 17:00 Uhr bis 06:00 Uhr hebel­ten der oder die unbe­kann­ten Ein­bre­cher die Ein­gangs­tür zu dem Büro in der Gro­ßen Bau­ern­gas­se auf und dran­gen so in die Räu­me ein. Dort bra­chen sie in einem Büro­raum einen Tre­sor auf und ent­wen­de­ten dar­aus einen gerin­gen Bar­geld­be­trag. Die Täter flüch­te­ten uner­kannt, hin­ter­lie­ßen jedoch einen Sach­scha­den in Höhe von etwa 600 Euro.

Die Erlan­ger Kri­mi­nal­po­li­zei bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se an den Kri­mi­nal­dau­er­dienst Mit­tel­fran­ken unter der Tele­fon­num­mer 0911 2112–3333.