Vortrag „Aufatmen – Vom Sinn des Nichtstuns“ in Forchheim

Am Montag, 15. Juli findet in den Räumen des Klostervereins St. Anton, Klosterstraße 12 in Forchheim, aus der Reihe „Gott und die Welt“ der Vortrag „Aufatmen – Vom Sinn des Nichtstuns“ statt. Der Beginn ist um 19:30 Uhr. Rita Krauß leitet der Veranstaltung über die Möglichkeiten der Urlaubs-Nicht-Aktivitäten.

Die Ferien oder der Urlaub stehen bevor: eine Zeit, in der man sich vornimmt, endlich einmal etwas Sinnvolles zu tun – etwas, was einem Freude bereitet.

Doch nicht immer sind es Pläne, Vorhaben, die uns Sinn bringen. Oft ist es gerade ihr Ausbleiben, um sich wieder auf die wichtigen Dinge zu besinnen. Aufatmen, durchatmen, rausgehen aus dem Alltag und einfach nichts tun!

Sie sind herzlich eingeladen, in Gemeinschaft über den Sinn des Nichtstuns nachzudenken, miteinander zu sprechen, meditative Elemente zu erleben und einen Bezug zur Hl. Schrift herzustellen.

Der Klosterverein St. Anton e.V. lädt ganz herzlich zu dem Vortrag ein.
Der Zugang ist von der Dreikirchenstraße aus über den Innenhof (ehemaliger Klostergarten).