Unerlaubtes Abladen von Abfall in der Lias-Grube Unterstürmig

Am Donnerstag, den 4.7.2019 fuhr ein Mercedes-Benz Sprinter Meiller-Kipper mit stark erhöhter Geschwindigkeit auf dem Schotterweg das Gelände der Umweltstation Lias-Grube. Der Fahrer steuerte direkt auf die Grenze zum Naturschutzgebiet zu, hielt dort an und entsorgte Grünabschnitt. Er wurde dabei von zwei Mitarbeiterinnen der Umweltstation beobachtet und aufgefordert, den unerlaubt abgelegten Abfall wieder mitzunehmen, was er auch tat.

Die Umweltstation Lias-Grube weist darauf hin, dass das Gelände der Lias-Grube ein Naturschutzgebiet ist und das Entsorgen von privaten oder gewerblichen Abfall jeglicher Art untersagt ist. Zusätzlich weist die Umweltstation darauf hin, dass die Zufahrt zum Gelände nur für Anlieferungen durch Mitarbeiter der Lias-Grube mit Kraftfahrzeugen in Schrittgeschwindigkeit befahren werden darf und sonst einen Fußgängerweg für Besucher darstellt.

Auch als der betroffene Fahrer unerlaubt das Gelände befuhr, befanden sich Kindergruppen auf dem Gelände. Er war somit auch ein Sicherheitsrisiko für die Kinder.

Weitere Informationen direkt bei der Umweltstation Lias-Grube unter 09545 950399, per mail info@umweltstation-liasgrube.de oder unter www.umweltstation-liasgrube.de.