„Fest der Ver­ei­ne“ in Kir­cheh­ren­bach

„Fest der Vereine“ in Kirchehrenbach. Foto: Werner Löblein

„Fest der Ver­ei­ne“ in Kir­cheh­ren­bach. Foto: Wer­ner Löb­lein

Am Sams­tag den 6. Juli fand an der Ver­eins­scheu­ne des BGV Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen das erste „Fest der Ver­ei­ne“ in Kir­cheh­ren­bach statt. 14 Kir­cheh­ren­ba­cher Ver­ei­ne nutz­ten die Gele­gen­heit, an einem klei­nen Info-Stand über ihren Ver­ein zu infor­mie­ren und sich den Besu­chern zu prä­sen­tie­ren.

Viel­sei­ti­ges Pro­gramm

Mit Aus­schank, Grill, Kaf­fee und Kuchen sowie Piz­za und Pop­corn war für das leib­li­che Wohl der Gäste bestens gesorgt. Dar­über hin­aus boten die Ver­ei­ne ein bun­tes Rah­men­pro­gramm! Neben den Auf­trit­ten des Musik­ver­eins, der Ehrabo­cha Stäu­d­la und des Gesangs­ver­eins war­te­ten sport­li­che Par­cours, Ein­satz­fahr­zeu­ge, Kin­der­schmin­ken und eine Kar­tel­run­de auf die Besu­cher, ehe die Ver­an­stal­tung gegen Mit­ter­nacht ein gemüt­li­ches Ende fand.

Posi­ti­ves Resü­mee

Nach­dem der BGV Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ein Men­schen­kicker- oder Beach-Vol­ley­ball-Tur­nier für Ker­was­bur­schen aus den umlie­gen­den Ort­schaf­ten orga­ni­siert hat­te, setz­te der Brauch­tums­ver­ein die­ses Jahr sei­nen Fokus auf die Ein­bin­dung der loka­len Ver­ei­ne und das Ziel­pu­bli­kum aus dem eige­nen Ort.

Her­aus­ge­kom­men ist eine viel­sei­ti­ge Ver­an­stal­tung für Groß und Klein, die mit durch­schnitt­lich etwa 150 Besu­chern guten Anklang bei den Kir­cheh­ren­ba­chern fand.