Bayreuther Kreuzsteinbad: „Kreuzer Fun Day“ auf 20. Juli verschoben

Kreuzsteinbad
Kreuzsteinbad in Bayreuth

Standup-Paddling, Schnuppertauchen, ein Kostümsprungwettbewerb und einiges mehr wartet am 20. Juli auf die Besucher des Kreuzsteinbades. Die Veranstaltung der Stadtwerke Bayreuth und des Nordbayerische Kuriers hätte ursprünglich am 13. Juli stattfinden sollen, wurde nun aber wegen der schlechten Wetterprognosen verschoben.

 Spaß rund ums Wasser bietet das Kreuzsteinbad den ganzen Sommer. Aber am 20. Juli setzen die Stadtwerke in Kooperation mit dem Nordbayerische Kurier noch eines drauf und laden zum großen Kreuzer Fun Day ein. Ursprünglich hätte die Veranstaltung am 13. Juli stattfinden sollen, aber das Wetter macht den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. „16 Grad und immer wieder Regenschauer – das hätte niemandem Spaß gemacht“, sagt Harald Schmidt, Bäderleiter bei den Stadtwerken Bayreuth. „In der Woche darauf soll das Wetter besser sein, weswegen wir uns kurzfristig entschieden haben, unseren Fun Day auf den 20. Juli zu verschieben.“

Klein und Groß können sich an diesem Tag beim Tauchen ausprobieren und mit den Münchner Meerjungfrauen kann man das Schwimmen mit der großen Monoflosse üben und sich obendrein ein wasserfestes Glitzertattoo zaubern lassen. „Außerdem haben wir Standup-Paddling im Angebot“, sagt Harald Schmidt, Bäderleiter bei den Stadtwerken Bayreuth. Höhepunkt wird der Kostümsprungwettbewerb vom Drei-Meter-Turm. „Wir bewerten neben dem Sprung auch das Outfit der Teilnehmer, das möglichst lustig sein soll. Wer also schon immer im Indianer-Outfit vom Dreier Springen wollte, könnte von unserer Jury ganz gute Noten bekommen“, sagt Schmidt und lacht. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter kurier.de/funday anmelden. Es winken Preise vom Reisegutschein bis hin zur Saisonkarte fürs Kreuzer.

Abseits des Wassers ist beim Fun Day ebenfalls viel geboten: Kinder können sich auf eine Hüpfburg und das Spielmobil freuen. Wer ein Erinnerungsfoto mit seinen Liebsten haben möchte, ist in der Fotobox gut aufgehoben. Und Fans kulinarischer Köstlichkeiten kommen bei den eingeladenen Foodtrucks und der Cocktailbar voll auf ihre Kosten. Los geht’s mit dem Programm um 13 Uhr – der Eintritt ist am kompletten 20. Juli frei.

Weitere Infos zum Kreuzer Fun Day: https://www.kurier-medienhaus.de/aktionen/funday/