Bera­tung des AELF in Bay­reuth: “Rich­tig gut essen”

Anläss­lich der 6. Baye­ri­schen Ernäh­rungs­ta­ge bie­tet das Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten am Mittwoch/​Donnerstag, 10./11. Juli, jeweils von 10 bis 19 Uhr, auf dem Markt­platz im RW21 eine umfas­sen­de Bera­tung an.

Bei den dies­jäh­ri­gen Ernäh­rungs­ta­gen dreht sich alles um das The­ma Digi­ta­li­sie­rung im Ernäh­rungs- und Bewe­gungs­be­reich. Wel­che Bedeu­tung Digi­ta­li­sie­rung hat, zeigt die zuneh­mend selbst­ver­ständ­li­che Nut­zung digi­ta­ler Hel­fer, wie Smart­pho­ne, Tablet und Note­book. Lebens­mit­tel online bestel­len, Infor­ma­tio­nen zu Inhalts­stof­fen via Bar­code-Scan­ner abfra­gen, neue Rezep­te oder Tipps für einen gesund­heits­för­der­li­chen Lebens­stil ent­decken? Für fast jedes Anlie­gen gibt es die pas­sen­de App. Die Viel­zahl der digi­ta­len Ange­bo­te ist kaum noch über­schau­bar und täg­lich kom­men mehr hin­zu. Wie lässt sich also durch die­sen Über­fluss ein gang­ba­rer Weg fin­den? Und wie lässt sich die­ser Trend für einen gesün­de­ren Lebens­stil mit mehr Genuss und Ent­span­nung ein­set­zen? Fra­gen, die das Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten in Bay­reuth mit den Besu­chern der Ver­an­stal­tung gemein­sam klä­ren möch­te und dazu ein­lädt, mehr über „rich­tig gut essen – digi­tal ist real“ zu erfah­ren. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind im Inter­net unter www​.aelf​-by​.bay​ern​.de und www.ernährungstage.de abruf­bar.