Sommerferienprogramm der Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig

Sommerferienprogramm 2019

Treffpunkt für Veranstaltungen: Soweit nicht anders angegeben, die Übersichtstafel mit dem Symbol Gelbbauchunke am Eingang des Freigeländes der Umweltstation Lias-Grube.

Kosten: Soweit nicht anders angegeben, Kosten pro Person: 5,00 Euro und 0,50 Euro Ermäßigung für Mitglieder des Fördervereins.

Anmeldung: Soweit nicht anders angegeben, ist eine Anmeldung über unsere Webseite, per Telefon oder per Mail in der Umweltstation Lias-Grube erforderlich.

30.07. Wasserzwerge
Welche Bewohner leben bei uns im und am Tümpel? Spielerisch lernen wir alles über die Tiere und untersuchen sie mit Kescher und Becherlupe.
Dienstag, 15:00-17:00 Uhr
Für Kinder von 3-6 J. + Begleitperson, jeweils kostenpflichtig

02.08. Boden-Entdecker
Wir gehen auf Entdeckungsreise „unter der Erde“: Welche Tiere leben im Waldboden? Wie bekommen wir mit Hilfe von „dreckiger“ Erde sauberes Wasser? Wie helfen wir unserem Boden „gesund“ zu bleiben? Ausgestattet mit Forscher-ausrüstung beantworten wir viele kniffelige Rätsel und Fragen zum Boden unter unseren Füßen.
Freitag, 14:30-16:30 Uhr
Für Schulkinder ab 7 Jahren

02.08. Fledermausnacht in der Lias-Grube
Zusammen mit dem Fledermausexperten Johannes Mohr und dem Fledermausdetektor gehen wir auf die Suche nach den verschiedenen Fledermausarten in der Lias-Grube. Vielleicht können wir sogar eine Fledermaus ganz aus der Nähe betrachten! Bitte Stirnlampe mitbringen.
Freitag, 20:30-23:00 Uhr
Für Erwachsene und die ganze Familie
Bei ungünstigem Wetter Ersatztermin am 09.08.

06.08. Landart – Kunst in der Natur
Wir entdecken spielerisch die Schönheit der Natur, sammeln verschiedene Naturgegenstände von der Streuobstwiese der Lias-Grube und gestalten daraus ein Kunstwerk.
Dienstag, 15:00-17:00 Uhr
Für Schulkinder ab 7 Jahren

08.08. Tonperlen brennen
Mit dem 185 Millionen Jahre alten Ton der Lias-Grube wollen wir heute einzigartigen Schmuck gestalten und sogar Essen kochen! Wir entfachen ein Lagerfeuer, backen köstliche Lehmkartoffeln und brennen Tonperlen für wunderbaren Kettenschmuck.
Donnerstag, 15:00-17:00 Uhr
Für Schulkinder ab 7 Jahren

16.08. Boden-Genießer
Sehen, welche Tiere im und auf dem Boden leben. Schmecken, was auf dem Boden wächst. Fühlen, wie unterschiedlich sich Boden anfühlt. Komm mit auf eine spannende Sinnesreise und genieße den Boden auf vielfältige Weise!
Freitag, 15:00-17:00 Uhr
Für Schulkinder ab 7 Jahren

19.08. Regenzauberei
Wie die Medizinmänner der südamerikanischen Indianer basteln wir zur heißesten Jahreszeit unseren eigenen Regenmacher. Wir erforschen, warum auch in den Ferien der Regen so wichtig ist und entdecken, welche Tiere in der Lias-Grube den Regen besonders lieben.
Montag, 15:00-17:00 Uhr
Für Schulkinder ab 7 Jahren

21.08. Boden – bunt und kreativ!
Als Boden-Künstler malen und formen wir mit Erde, Sand und Lehm wunderschöne Kunstwerke. Mach mit – wir entdecken mit Spiel und Spaß die Farben der Lias-Grube!
Mittwoch, 14:30-16:30 Uhr
Für die ganze Familie

22.08. Schnullermäuse: Lehmspielerei
Wer sauber heimgeht, hatte wenig Spaß, denn wir machen Quatsch mit Matsch! Wir kneten, rühren, rollen und formen den Ton aus der Lias-Grube. Bitte ein Handtuch und ggf. Wechselkleidung mitbringen.
Donnerstag, 10:00-11:30
Für Kinder unter 3 J. (kostenfrei) mit kostenpflichtiger Begleitperson

23.08. Kinderworkshop: Naturfotografie
Mit Spiel und Spaß zeigen wir Dir Tipps und Tricks, mit denen Du die kleinste Schönheit der Natur entdeckst und auch die schleimigste Schnecke in ein perfektes Naturfoto zauberst! Dein Lieblingsfoto kannst Du dann bei unserem Foto-wettbewerb „Boden schützen macht Spaß!“ ein-reichen. Bitte Digicam oder Fotohandy mitbringen!
Freitag, 15:00-17:00 Uhr
Für Schulkinder ab 7 Jahren