KJR Forch­heim: Der Feri­en­pass 2019 ist end­lich da!

2. Platz: Jasmin Platzner, 1. Platz Leon de Clerk und der amtierende Vorstandsvorsitzende Thomas Wilfling

2. Platz: Jas­min Platz­ner, 1. Platz Leon de Clerk und der amtie­ren­de Vor­stands­vor­sit­zen­de Tho­mas Wilf­ling

Wie in jedem Jahr star­tet der Ver­kauf des Feri­en­pas­ses pünkt­lich Mit­te Juni mit der Über­ga­be der Prei­se an die Gewin­ner/-innen des dies­jäh­ri­gen Mal­wett­be­werbs. Unter dem Mot­to „Ein mär­chen­haf­ter Som­mer“ haben über 200 Kin­der und Jugend­li­che am Wett­be­werb teil­ge­nom­men.

Der 13 jäh­ri­ge Leon de Clerk setz­te sich mit sei­nem Bild gegen­über den bei­den 10jährigen Mäd­chen Jas­min Platz­ner und Han­nah Nagel durch. Der Kreis­ju­gend­ring bedankt sich bei allen Teil­neh­men­den für die tol­len Bil­der. Auch in die­sem Jahr viel der Jury die Aus­wahl nicht leicht, so Geschäfts­füh­re­rin und Kreis­ju­gend­pfle­ge­rin Ursu­la Albusch­kat.

Wie in den Jah­ren zuvor ist es dem Kreis­ju­gend­ring wie­der gelun­gen eine gro­ße Aus­wahl an Ange­bo­ten in dass 156 Sei­ten star­ke Gut­schein­heft zu bekom­men. Neben 72 Gut­schei­nen für das Anna­fest konn­ten über 200 wei­te­re Gut­schei­ne aus allen Frei­zeit­be­rei­chen im Land­kreis Forch­heim und der nähe­ren Umge­bung gewon­nen wer­den.

Damit kann der Feri­en­pass nicht nur als nütz­li­ches Gut­schein­heft mit ermä­ßig­ten oder kosten­lo­sen Ein­trit­ten in Schwimm­bä­der, Muse­en oder Frei­zeit­ein­rich­tun­gen punk­ten, son­dern dient dar­über hin­aus als Tipp­ge­ber für Aus­flü­ge in die nähe­re und wei­te­re Umge­bung. Er gilt für den Zeit­raum 01.07.2019 bis zum 30.09.2019 und ist ab sofort für 3,00 € in den Städ­ten, Märk­ten, Gemein­den, Schu­len, Kin­der­gär­ten und in der Geschäfts­stel­le des KJR, Am Strecker­platz 3 in Forch­heim, erhält­lich. Ab dem drit­ten Kind wird der Feri­en­pass gegen Vor­la­ge eines ent­spre­chen­den Nach­wei­ses kosten­los aus­ge­ge­ben.