Die Damen des TC Bamberg sind weiter auf Erfolgskurs

Foto ©privat
Foto ©privat

In der vergangenen Woche konnte die 1. Damen des Tennisclubs Bamberg weitere zwei erfolgreiche Spieltage in der Bayernliga Nord für sich verbuchen. Die etablierte Mannschaft, die seit Jahren in der Bayernliga agiert, hat auch diese Jahr bereits ihre Position gefestigt.

Nach einer knappen 3-6 Auftaktniederlage gegen den TV 1860 Fürth folgten vier überzeugende Siege. Zuerst gewann das Team 7-2 bei Schönbusch Aschaffenburg, danach zeigten die Bambergerinnen wer die Nummer 1 in Oberfranken ist und holten ein eindeutiges 8-1 gegen Thurnerschaft Coburg locker nach Hause. 6-3 gegen Versbach und erneut ein 8-1 , diesmal gegen TV Aschaffenburg , beschert der ersten Damen Mannschaft den 2 Tabellenplatz in der Bayernliga Nord. Das durch die letzten Jahre perfekt eingespieltes Team lässt keine Zweifel zu, dass sie auch dieses Jahr um den Aufstieg mitspielen.

Die letzten entscheidenden Spiele kommen nach der Pfingstpause. Der Tabellenführer TSV Altenfurt ist am Sonntag, den 30.6. um 10,00 Uhr zu Gast beim Tennis Club Bamberg im Hain. „Unsere Mannschaft ist ein Tolles Team und obwohl es richtig schwer gegen Altenfurt sein wird, sind wir voll motiviert und werden allen Fans und Zuschauern unser bestes Tennis zeigen „so die Mannschaftsführerin Jitka Schmitt.