Uni­ver­si­tät Bam­berg: “Denk­mal­schutz als akti­ver Res­sour­cen­schutz”

Paul Bel­len­dorf lädt zu Antritts­vor­le­sung ein

Die Ver­ein­ten Natio­nen (UN) haben im Sep­tem­ber 2015 in New York ins­ge­samt 17 Zie­le der nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung ver­ab­schie­det. Die­se Zie­le gel­ten für die gesam­te Staa­ten­ge­mein­schaft und sol­len bis 2030 umge­setzt wer­den. Wirt­schaft und Gesell­schaft ste­hen dabei eben­so im Fokus wie die Umwelt. Doch was kann Nach­hal­tig­keit für die For­schung bedeu­ten? In sei­ner öffent­li­chen Antritts­vor­le­sung „Restau­rie­rungs­wis­sen­schaf­ten in Bam­berg: Kul­tur­gü­ter­schutz im Kon­text der Zie­le nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung“ am Don­ners­tag, 6. Juni 2019, möch­te Dr. Paul Bel­len­dorf, Pro­fes­sor für Restau­rie­rungs­wis­sen­schaft in der Bau­denk­mal­pfle­ge an der Uni­ver­si­tät Bam­berg, zei­gen, wie die Zie­le der UN das Fach­ge­biet der Restau­rie­rungs­wis­sen­schaf­ten und der Denk­mal­pfle­ge betref­fen.

In sei­nem Vor­trag führt Paul Bel­len­dorf zunächst in For­schungs­schwer­punk­te der Restau­rie­rungs­wis­sen­schaft an der Uni­ver­si­tät Bam­berg ein. Wie die Zie­le nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung in die Arbeit des Fach­be­reichs ein­flie­ßen, ver­an­schau­licht ein wis­sen­schaft­li­ches Pro­jekt rund um das The­ma histo­ri­sches Glas. Dar­in geht es dar­um, Glas­fen­ster aus der Zeit der Indu­stria­li­sie­rung zu erhal­ten und das Bewusst­sein für deren Wert zu wecken. „In die­sem und ande­ren Pro­jek­ten wird deut­lich, dass Denk­mal­schutz akti­ver Res­sour­cen­schutz ist“, erklärt Paul Bel­len­dorf. „Denn durch eine intel­li­gen­te und denk­mal­ge­rech­te Wei­ter­nut­zung bestehen­der Archi­tek­tur kann der Bedarf an Roh­stof­fen, die aus einer pri­mä­ren Gewin­nung stam­men, redu­ziert wer­den.“

Die Antritts­vor­le­sung beginnt um 18 Uhr im Raum 00.25, An der Uni­ver­si­tät 2. Um eine Anmel­dung unter denkmalpflege@​uni-​bamberg.​de bis zum 29. Mai wird gebe­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www​.uni​-bam​berg​.de/​r​e​s​t​w​i​s​s​/​n​ews