25 Jahre Förderverein der Kreismusikschule Bamberg: Konzert in Burgebrach

Sonja Lindner (Fagott) und Fabio Strobler (Klavier). Foto: Josef Gentil

Sonja Lindner (Fagott) und Fabio Strobler (Klavier). Foto: Josef Gentil

Der Förderverein der Kreismusikschule kann im Jahre 2019 sein 25-jähriges Bestehen feiern. Im Rahmen des Preisträgerkonzertes am Sonntag, den 5. Mai um 17:00 Uhr wird dieser Geburtstag im Kulturraum in Burgebrach gebührend gefeiert.

Durch das Wirken des Fördervereins erfährt die Schule eine nicht hoch genug einzuschätzende ideelle und finanzielle Unterstützung. Bereits 25 Instrumente im Wert von 44.000€ konnte der Förderverein der Kreismusikschule zur Verfügung stellen. Diese ausgefallenen und oft teuren Instrumente, dienen hauptsächlich der Ensemblearbeit der Kreismusikschule. Eine kleine Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer aus der Saison 2018/19 wird Kostproben ihres Programmes geben und die Jubiläumsfeier musikalisch gestalten. Für ihr außerordentliches Engagement und ihre hervorragenden Leistungen ehrt der Förderverein die Teilnehmer mit einem kleinen Präsent.

Als Hausherr lädt Bürgermeister Maciejoncyk im Namen der Marktgemeinde Burgebrach im Anschluss an das Konzert zu einem kleinen Empfang ein, bei dem vor allem der Austausch zwischen Eltern, Lehrern und den Fördervereinsmitgliedern gepflegt wird.

Zum Festkonzert sind alle Interessierten herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei:

Jubiläums- und Preisträgerkonzert 25 Jahre Förderverein

  • Sonntag, 5. Mai 2019, 17:00 Uhr
  • im Kulturraum Burgebrach, Grasmannsdorfer Str. 1, 96138 Burgebrach