Info-Abend „Fachkräftemängel? – Ressourcen nutzen! Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ in Forchheim

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Herrn Alexander Hold, Vizepräsident des Bayerischen Landtags. Anwesend wird die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Frau Brendel-Fischer, sein. Zugesagt hat die Teilnahme auch Herr Ströbel, der Leiter der Zentralen Ausländerbehörde bei der Regierung Oberfranken.

Ziel und Zweck der Veranstaltung ist ein Informations- und Erfahrungsaustausch: Inwieweit können Flüchtlinge die massiven Lücken bei den Fachkräften füllen? Welche Erfahrungen haben Unternehmen mit Flüchtlingen als Auszubildende/Mitarbeiter gemacht? Welche bürokratischen Hürden sind sie dabei begegnet? Was läuft gut, und wo muss noch dringend nachjustiert werden?

Seitens der Wirtschaftsverbände und Sozialverbände wird hier ein drängendes wirtschafts- und sozialpolitisches Problem angesprochen. Aus den Erfahrungen an der der Basis werden von den Teilnehmern der Veranstaltung praktische Lösungsvorschläge diskutiert, die dann in die weitere parlamentarische Arbeit einfließen können.

Fachkräftemängel? – Ressourcen nutzen! Unternehmen integrieren Flüchtlinge

  • am Donnerstag, den 16. Mai 2019
  • in der Sparkasse Forchheim, Klosterstr. 14