Mit Liebe und Leidenschaft: Kammerkonzert der Universität Bamberg

Die Irrungen und Wirrungen der Liebe inspirieren seit Jahrhunderten Dichter, Künstler und Komponisten. Unter dem Titel „Love’s soft passion“ findet am Donnerstag, den 25. April 2019, um 19 Uhr im Rahmen der öffentlichen Konzertreihe „Musik in der Universität“ ein Kammerkonzert im Irmler-Musiksaal der Universität Bamberg, An der Weberei 5, statt. Sehnsucht, Leidenschaft, Hingabe und unglückliche Liebe finden sich quer durch die Geschichte klassischer Musik in Kantaten und Liedern von Georg Friedrich Händel, Johann Christoph Pepusch, Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré, Carl Nielsen oder Ermanno Wolf-Ferrari. Doch auch moderne Chansons und Filmmusik haben sich die großen Gefühle zum Motiv gemacht.

Diesen Facetten musikalischer Liebeserklärungen widmen sich die Sopranistin Julia Deutsch, Eva Meidel an der Querflöte, Ines Roid an der Oboe und Julia Schubert an der Violine. Es begleiten Beate Roux am Flügel und Wilhelm Schmidts am Cembalo. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/musikpaed/konzerte