Hain­ba­de­stel­le in Bam­berg: Am 15. April star­tet die Sai­son

Sei­ne Feu­er­tau­fe hat der neue Steg in der Bam­ber­ger Hain­ba­de­stel­le ver­gan­ge­nes Jahr bestan­den und sich im Herbst ver­dient in die Win­ter­pau­se ver­ab­schie­det. Jetzt star­tet die Vor­sai­son wie­der, so dass die Gäste ab kom­men­den Mon­tag, 15. April, dort die Früh­lings­son­ne genie­ßen kön­nen. Für 2 Euro öff­net sich das Dreh­kreuz täg­lich von 9 bis 19 Uhr. Um 20 Uhr schließt das „Luft- und Son­nen­ba­des“ an der Reg­nitz. Auch die Sai­son­kar­te ist dann wie­der für 50 Euro zu haben. Wie in jedem Jahr bleibt das Kin­der­plansch­becken zunächst trocken; zum Sai­son­start der ande­ren Frei­bä­der wird es wie­der mit Was­ser gefüllt.