Wirt­schafts­stand­ort Forch­heim ist sehr gut auf­ge­stellt

Luftbild Medical Valley Center Forchheim (Quelle privat)
Luftbild Medical Valley Center Forchheim (Quelle privat)

Wirt­schafts­för­de­rer Vik­tor Nau­mann: „Der Wirt­schafts­stand­ort Forch­heim ist aktu­ell sehr gut auf­ge­stellt und wächst wei­ter. Forch­heim wird aktu­ell geprägt von inno­va­ti­ven Unter­neh­men und wachs­tums­ori­en­tier­ten Start-Ups, die im Medi­cal Val­ley Cen­ter Forch­heim idea­le Rah­men­be­din­gun­gen vor­fin­den. Der Wirt­schafts­stand­ort Forch­heim ist hoch attrak­tiv. Die Arbeits­lo­sen­quo­te ist aktu­ell wei­ter­hin sehr nied­rig. Mit einer histo­risch nied­ri­gen Arbeits­lo­sen­quo­te von 2,5 Pro­zent herrscht in Forch­heim aktu­ell Voll­be­schäf­ti­gung.“

Die Stadt Forch­heim hat in der Ver­gan­gen­heit wirt­schafts­po­li­tisch vie­les rich­tig gemacht und posi­tio­niert sich wei­ter als das Herz der baye­ri­schen Medi­zin­tech­nik-Pro­duk­ti­on. Mit einer Gesamt­in­ve­sti­ti­ons­sum­me von über 500 Mio. EURO in der letz­ten 10 Jah­ren hat die Medi­zin­tech­nik-Bran­che in Forch­heim einen sehr hohen Anteil an der posi­ti­ven wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung. Ein High­light die­ser Ent­wick­lung ist das Bekennt­nis der Sie­mens Healt­hi­neers AG erneut in Forch­heim zu inve­stie­ren. Für krea­ti­ven Geist sorgt in Forch­heim das Medi­cal Val­ley Cen­ter, wel­ches als Leucht­turm­pro­jekt der Start­up-Sze­ne in der gesam­ten Regi­on gilt.

Ziel der städ­ti­schen Wirt­schafts­för­de­rung ist es, dass der loka­le Medi­zin­tech­nik Cam­pus im Forch­hei­mer Süden wei­ter­wach­sen soll und dass das Kom­pe­tenz-Zen­trum Hand­werk im Nor­den der Stadt das wirt­schaft­li­che Gesicht der Stadt Forch­heim prä­gen soll. Als näch­stes Pro­jekt der loka­len Wirt­schafts­po­li­tik im Jahr 2019 nennt Wirt­schafts­för­de­rer Nau­mann die Gestal­tung des Gewer­be­ge­bie­tes im Forch­hei­mer Nor­den, der erste Impuls wird noch vor der Som­mer­pau­se dis­ku­tiert.