Universität Bamberg: Vorträge und Workshops über die Erziehung in den ersten Lebensjahren

Vom Glück in der Kindheit

Wie können Eltern ihre Kinder auf dem Weg in eine glückliche Zukunft unterstützen? Gerade das Wohlbefinden in den ersten Lebensjahren lässt individuelle Kräfte wachsen und hilft Menschen dabei, sich im späteren Leben zurechtzufinden. Was Kinder benötigen, um Glück erfahren und leben zu können, thematisieren Expertinnen und Experten beim Fachtag „Vom Glück (in) der Kindheit“.

Der Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik der Universität Bamberg lädt in Kooperation mit dem Beratungs- und Bildungsinstitut Ressourcenwerkstatt Bamberg zum 4. KiTa-Fachtag ein:

  • am Freitag, den 5. April 2019,
  • zwischen 8.30 bis 16.45 Uhr
  • im Universitätsgebäude in der Markusstraße 8a, 96047 Bamberg.

Impulse zum Spannungsfeld zwischen umsorgter und verplanter Kindheit gibt Prof. Dr. Frithjof Grell, Inhaber des Lehrstuhls für Elementar- und Familienpädagogik, um 10 Uhr. Die anschließenden Workshops beschäftigen sich unter anderem mit Werteerziehung in KiTas, Märchen für Kinder und einem gesunden Maß an Bewegung in der Kindheit.

Weitere Informationen zum Fachtag finden Sie unter:

www.uni-bamberg.de/efp/news0101/artikel/kita-fachtag-2019-vom-glueck-in-der-kindheit