Historisches Rathaus in Forchheim: Weitere Termine zur Ortsbegehung für die Öffentlichkeit im April

Flächengrabung im Rathaus. ©ReVe, Claus Vetterling

Flächengrabung im Rathaus. ©ReVe, Claus Vetterling

Aufgrund des großen Interesses der Bürgerschaft bietet das Bauamt der Stadt Forchheim weitere Besichtigungstermine im Historischen Rathaus an: Die Ortsbegehungen mit Experten und Vertretern des Stadtbauamtes finden jeweils um 15:00 Uhr statt am:

  • Montag, den 01. April 2019
  • Mittwoch, den 03. April 2019 und am
  • Donnerstag, den 11. April 2019

Der Zutritt für alle Interessierten erfolgt am Rathausplatz.

Großartige Funde, die neue Rückschlüsse auf die Geschichte der Stadt Forchheim zulassen, machten die Archäologen der Grabungsfirma ReVe, die im Zuge der Sanierung des Historischen Rathauses gegraben haben. Der erste Teilabschnitt (Rathaushalle) der archäologischen Grabung wird zeitnah abgeschlossen. Etwa bis Ostern werden die Archäologen noch graben, sichten und katalogisieren. Rund 130 Kisten sind schon mit Objekten gefüllt. Die Auswertung der Stücke wird die Wissenschaft noch Jahre beschäftigen. Erste Führungen für die Öffentlichkeit fanden schon im März statt, aufgrund des hohen Zuspruchs erfolgen nun die drei neuen Termine.

Schreibe einen Kommentar