Ein­bruch in Haus und Gara­ge in Markt­sch­or­gast

MARKT­SCH­OR­GAST, LKR. KULM­BACH. Mit einer Beu­te im Wert von meh­re­ren Tau­send Euro ent­ka­men bis­lang unbe­kann­te Täter am Mon­tag­abend nach dem Ein­bruch in ein Ein­fa­mi­li­en­haus am öst­li­chen Orts­rand von Markt­sch­or­gast. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se.

Die Ein­bre­cher schlu­gen zwi­schen 18 Uhr und 20.30 Uhr mit einem Stein ein Fen­ster des frei­ste­hen­den Ein­fa­mi­li­en­hau­ses in der Stra­ße „Am Sport­platz“ ein. Sie durch­such­ten alle Zim­mer, jeder Schrank im Haus wur­de geöff­net und durch­wühlt. Neben Elek­tronik­ge­rä­ten, Schmuck und Bar­geld aus dem Haus, nah­men die Täter auch zwei E‑Bikes aus der Gara­ge mit.

Um die­ses Die­bes­gut abzu­trans­por­tie­ren muss ein grö­ße­res Fahr­zeug genutzt wor­den sein.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth bit­tet Zeu­gen, denen vor oder wäh­rend des Tat­zeit­raums am Mon­tag­abend in die­ser Gegend ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge auf­ge­fal­len sind, sich unter der Tel-Nr. 0921/506–0 zu mel­den.

Schreibe einen Kommentar