„Welttag der Poesie“ im Bayreuther RW21

Am Donnerstag, 21. März, feiert die Stadtbibliothek den Welttag der Poesie. Erwachsene und Kinder sind zu zwei kostenfreien Märchenstunden mit der Märchenerzählerin Fiona Ahlborn in die Black Box des RW21 eingeladen. Von 15 bis 16 Uhr stehen „Zauberhafte Zaubermärchen“ und von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr „ Kinder brauchen Märchen – und Erwachsene auch“ auf dem Programm. Wer lieber kreativ sein möchte, kann zusammen mit Angelika Ziegler von 16 bis 18 Uhr unter dem Motto „Worte und mehr“ die Collage seines Lebens gestalten. Dann heißt es dichten, malen und nach Herzenslust kleben. Jedes Bild ist ein Unikat, das Material wird gestellt. Die Materialkosten betragen zwei Euro. Anmeldungen zum Workshop sind bis Montag, 18.  März, am Servicepoint des RW21 oder unter stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de sowie per Telefon 0921 50703830 möglich.

Schreibe einen Kommentar