Interkulturelles Frühlingsfest in Bamberg – ein Fest für alle Kulturen

Interkulturelles Frühlingsfest

Interkulturelles Frühlingsfest

Das Kultur- und Bildungsprojekt „be a friend“ von Chapeau Claque e.V., der Freund statt Fremd e.V. und der Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg laden alle Kulturen in Bamberg zum „Interkulturellen Frühlingsfest“ am Freitag, den 22. März 2019 in die Alten Seilerei – dem Raum für Kultur – in Bamberg ein.

Von 15 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Kinderprogramm mit Tanz, Bewegung und Spielen. Ab 17 Uhr beginnen zwei kostenlose Workshops: Ein mehrsprachiger Erste-Hilfe-Kurs (geleitet von den Maltesern Bamberg) und ein „Poetry-Slam“-Workshop, geleitet von Maron Fuchs, einer in der Region Bamberg bekannten Poerty-Slammerin. Es gibt noch freie Plätze. Eine Anmeldung ist unter beafriend@chapeau-claque-bamberg.de möglich.

Ab 18 Uhr präsentiert die interkulturelle Theatergruppe PATCHWORK ausgewählte Szenen aus dem Theaterstück „Alles vorbei um kurz nach halb“, welches letztes Jahr geprobt, einstudiert und an vier Abenden dem bamberger Publikum präsentiert wurde. Im Anschluss wird die Bühne für Poetry-Slam-Auftritte, Musik und Tanz freigegeben.

Das Café der Alten Seilerei hat von 14-21:30 Uhr geöffnet. Es gibt ein reichhaltiges Buffet mit Kuchen und Essen aus der ganzen Welt auf Spendenbasis. Gerne können selbstgemachte Speisen mitgebracht werden. Wir freuen uns auf ein buntes Frühlingsfest, bei dem interkulturelle Begegnungen und Freundschaften stattfinden und gemeinsam gefeiert werden!

Das Fest findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2019 statt. Kontakt: beafriend@chapeau-claque-bamberg.de, 0951/ 2093157 oder facebook #beafriendBamberg

Mehr Informationen über das Projekt „be a friend“ von Chapeau Claque e.V.:
Das drei-jährige Kultur- und Bildungsprojekt, „be a friend“ steht offen für junge Erwachsene von 16 bis 30 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund. Die seit 2016 bestehende Initiative wird von der deutschen Fernsehlotterie finanziert mit Chapeau Claque e.V. als Trägerverein. Die Projektleitung, Miriam Nastvogel, erzielte mit diesem Projekt den Integrationspreis der Regierung von Oberfranken 2017 sowie den Bürgerpreis 2017 und den Jugendpreis 2018 der Stadt Bamberg. „Be a friend“ hilft jungen Menschen beim „Ankommen“ in Bamberg und fördert kulturellen Austausch sowie Freundschaften zwischen den Kulturen.

Schreibe einen Kommentar