Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen beim Landratsamt Bamberg

Wir informieren…

  • über gesetzliche Ansprüche und Leistungen vor und nach der Geburt, wie z. B.
  • Elterngeld, Kindergeld, Fragen zum Mutterschutz usw.
  • über finanzielle Leistungen wie z. B. der „Landesstiftung Hilfe für Mutter und Kind“ (eine Beantragung ist nur vor Geburt möglich).
  • über Hilfsangebote von anderen Stellen.

und beraten…

  • bei Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.
  • zu Schwangerschaft, Partnerschaft, beruflichen Fragen.
  • und bieten Unterstützung für allein oder getrennt Erziehende.
  • bei einem Schwangerschaftskonflikt nach §219 StGB mit Beratungsbescheinigung.
  • bei Krisen vor und nach der Geburt.
  • bei unerfülltem Kinderwunsch.
  • zur vertraulichen Geburt.
  • vor, während und nach pränataler Diagnostik (vorgeburtliche Untersuchung)
  • in Krisenzeiten, wie z. B. nach Schwangerschaftsabbruch, Fehl- oder Totgeburt oder der Geburt eines behinderten Kindes.

Sie erreichen die Mitarbeiterinnen der Schwangerenberatungsstelle unter der Rufnummer 0951/ 85-651 oder per mail unter schwangerenberatung@lra-ba.bayern.de.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um vorherige Terminvereinbarung. Es werden auch regelmäßig Abendsprechstunden angeboten. Kostenlose Parkplätze stehen am Landratsamt zur Verfügung.

Alle Beratungsgespräche sind kostenfrei und können auf Wunsch anonym erfolgen. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Schreibe einen Kommentar