Halbseitige Straßensperrung in der Buckenhofener Straße in Forchheim

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass aufgrund von Tiefbauarbeiten im Auftrag einer Telekommunikationsfirma die Buckenhofener Straße stadtauswärts ab Montag, den 18. März bis mindestens Dienstag, den 30. April 2019 halbseitig gesperrt werden muss. Es erfolgt stadteinwärts eine Einbahnstraßenregelung.

Der Verkehr stadtauswärts wird über die Straßenzüge Friedensstraße und Lindenweg umgeleitet. Grundstückszugänge und Grundstückszufahrten und der Bereich von Bushaltestellen in der Buckenhofener Straße werden, soweit möglich, freigehalten.

Aufgrund der Baumaßnahmen wird in den Straßenzügen Friedensstraße und Lindenweg ab dem 18. März 2019 ein Haltverbot angeordnet.

Schreibe einen Kommentar