Girls’ Day an der Universität Bamberg für Schülerinnen ab 14 Jahren

Themenvielfalt der Informatik entdecken

Einblicke in den Bereich Informatik bietet der Girls’ Day an der Universität Bamberg. Quelle: Universität Bamberg

Einblicke in den Bereich Informatik bietet der Girls’ Day an der Universität Bamberg.
Quelle: Universität Bamberg

Das Internet umfasst mindestens zwei Milliarden Webseiten. Welche Themen sind im Web derzeit aktuell? Wie hat sich die Meinung zu Atomkraftwerken im Laufe der Zeit verändert? Solche Fragen können mit Verfahren der automatischen Sprachverarbeitung beantwortet werden, die der Workshop „Reading 1 million web pages – Textanalyse und Trenderkennung“ behandelt. Diesen Kurs bietet die Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik (WIAI) der Universität Bamberg zum ersten Mal beim bundesweiten Girls’ Day an. Seit 13 Jahren beteiligt sie sich an dem Aktionstag, der Mädchen Berufsfelder zeigt, die sie bei der Berufsorientierung selten in Betracht ziehen. Schülerinnen erhalten Einblicke in die Themenvielfalt der Informatik durch Workshops, Mini-Vorlesungen und eine Vorstellung verschiedener Studiengänge.

Fünf parallele Workshops sind am Donnerstag, den 28. März 2019, offen für Mädchen ab 14 Jahren, speziell für Gymnasiastinnen ab der 8. Klasse sowie für Schülerinnen der FOS und BOS. Teilnehmerinnen können sich für einen Schwerpunkt entscheiden, mit dem sie sich in Kleingruppen auseinandersetzen: Webseiten-Analyse, elektronische Bewerbungen, Mensch-Computer-Interaktion, algorithmische Lösungen von Sudoku-Problemen oder Realisierung virtueller Welten. Ein verbindliches Programm von 8.30 bis 15 Uhr rahmt die Workshops ein. Prof. Dr. Mona Hess, stellvertretende Universitätsfrauenbeauftragte, eröffnet den Tag. Studentinnen der Angewandten Informatik und Wirtschaftsinformatik berichten von ihren Erfahrungen. Und Prof. Dr. Daniela Nicklas, Studiendekanin der Fakultät, gibt Einblicke in das Forschungsthema „Mobile Systeme“.

Der Girls’ Day ist kostenlos und findet auf dem ERBA-Gelände, An der Weberei 5, statt. Die Plätze sind begrenzt. Anmelden können sich Schülerinnen ab 14 Jahren unter www.girls-day.de bis zum 21. März 2019.

Weitere Informationen unter: https://nachwuchs.wiai.uni-bamberg.de/girlsday/

Schreibe einen Kommentar