FCE Bamberg: In einer Woche startet die Restrückrunde der Fußball Landesliga NordOst

Noch eine Woche hat Trainer Michael Hutzler Zeit, seine Mannschaft auf die Restrückrunder der Fußball Landesliga NordOst vorzubereiten. Heute in acht Tagen, am 2. März, ist der FC Eintracht Bamberg, der als Tabellenführer in die wichtige Saisonphase geht, bei der SG Quelle Fürth zu Gast. Anstoß ist um 14 Uhr. Für den FC Eintracht Bamberg, der bis zum Schluss um die Meisterschaft mitspielen möchte, stehen dann bis zum Saisonende noch folgende Begegnungen an: 9. März um 14 Uhr zu Hause gegen den TSV Neudrossenfeld, 16. März um 14 Uhr beim SV Mitterteich, 23. März um 14 Uhr zu Hause gegen den SC 04 Schwabach, 29. März um 19 Uhr beim SC Feucht, 6. April um 14 Uhr beim SC Großschwarzenlohe, 13. April um 14 Uhr zu Hause gegen den FC Lichtenfels, 20. April um 15 Uhr beim FC Vorwärts Röslau, 27. April um 14 Uhr zu Hause gegen den TSV Sonnefeld, 4. Mai um 16 Uhr beim FC Coburg, 11. Mai um 14 Uhr zu Hause gegen die SpVgg Selbitz, 18. Mai um 14 Uhr beim Baiersdorfer SV. Das Heimspiel gegen den TSV Neudrossenfeld am 9. März wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Grund hierfür sind von Zuschauern verursachte Zwischenfälle der Vergangenheit.
Über die jeweiligen Zwischenstände aller Begegnungen informiert der Bayerische Fußball-Verband in seinem Liveticker unter www.bfv.de.

Schreibe einen Kommentar