Stadt und Landkreis Bamberg bieten „Sprechtage Energie“ am 12. und 13. März 2019

Durch Energieeffizienz die Umwelt und den Geldbeutel schonen

Am 12. und 13. März 2019 haben Unternehmen aus Stadt und Landkreis Bamberg wieder die Möglichkeit,  Orientierungsberatungen zum Thema Energie in Anspruch zu nehmen. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich bewusst für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Denn Energieeffizienz schont nicht nur die Umwelt, sondern trägt auch zu erheblichen Kostenersparnissen bei. Um Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Energie zu unterstützen, bieten die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg nun bereits seit fünf Jahren kostenfreie Energiesprechtage für Unternehmen aller Branchen an.

In einem ersten Beratungsgespräch können sich Unternehmen zu den Themen energetische Sanierung, Energieeffizienz, Energiemanagement, Energieeinsparung oder Kraft-Wärme-Kopplung sowie über Förderprogramme für die Umsetzung von konkreten Maßnahmen informieren. Als Experten stehen bei den Gesprächen Vertreter der Klima- und Energieagentur Bamberg, der HWK für Oberfranken sowie der IHK für Oberfranken Bayreuth zur Verfügung.

Da es sich bei den Terminen um Einzelgespräche vor Ort im Unternehmen handelt, ist eine Anmeldung bis spätestens 8. März 2019 erforderlich. Bei der Anmeldung ist zu beachten, dass sich die Beratungen am Dienstag, 12. März speziell an IHK-zugehörige Betriebe und am Mittwoch, 13. März speziell an Handwerksbetriebe richten.

Anmeldung und weitere Information: Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg, Marion Wagner, Tel.: (0951) 87-1313 oder E-Mail: wifoe@stadt.bamberg.de