Presseaufruf der PI Bamberg-Stadt zur Klärung der Identität des getöteten Radfahrers

Unfall mit getötetem Radfahrer – Identität ungeklärt

Bamberg. Wie bereits berichtet kam es kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 21:15 Uhr in der Magazinstraße / Ecke Siechenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Radfahrer stieß beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen und wurde mit schwersten Verletzungen in ein Bamberger Krankenhaus verbracht, wo er später seinen Verletzungen erlag.

Die Identität des Radfahrers konnte bislang nicht geklärt werden. Der Mann war Ende 20 – Anfang 30, normale Statur, hatte dunkle Haare und einen „Dreitagebart“. Er sprach gebrochen Deutsch und hatte einen osteuropäischen Akzent. Bekleidet war er mit einer blau/grau/orangen Sportjacke mit Kapuze, einer blauen Nike-Jogginghose, einem gelben T-Shirt und grauen Nike-Sportschuhen.

Hinweise zur Identität des verstorbenen Radfahrers nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 entgegen.