Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt zeigt Multivisionsschau

Sepp Martin, "Venedig"

Sepp Mar­tin, „Vene­dig“

Am Don­ners­tag, den 17. Febru­ar um 19.30 Uhr ver­an­stal­tet der Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt im Resengörg­saal, Haupt­str. 36 eine Mul­ti­vi­si­ons­schau unter dem The­ma „Zei­ten­wan­del“. Der Foto­graf Sepp Mar­tin ver­folgt die histo­ri­sche Ent­wick­lung in Euro­pa auf einer Rei­se durch die Zeit und beschränkt sich dabei auf die letz­ten 500 Jah­re. Er zeigt beein­drucken­de Impres­sio­nen von einem Dorf in den Alpen, Vene­dig, St. Peters­burg, Wolfs­burg und Paris.

Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.