“Mind­Fu­si­on” im IGZ Bam­berg

Wie Star­tups, Mit­tel­stand und Kon­zer­ne von­ein­an­der ler­nen kön­nen

Die Welt ver­än­dert sich und wird immer vola­ti­ler, unbe­stän­di­ger, unsi­che­rer, kom­ple­xer und mehr­deu­ti­ger („VUCA-Welt“). Um mit der neu­en „VUCA-Welt“ umge­hen zu kön­nen benö­ti­gen wir die Stär­ken unter­schied­lich­ster Orga­ni­sa­ti­ons­for­men: die Agi­li­tät eines Star­tups, das Netz­werk eines Mit­tel­ständ­lers und die Effi­zi­enz eines Kon­zerns. Bereits bei den INNO-Talks Bam­berg haben die Medi­en­grup­pe Ober­fran­ken und Bosch schnell gemerkt, wie wich­tig und effek­tiv ein regio­na­les Netz­werk ist, um die Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft anzu­ge­hen.
Die Ver­an­stal­tung ist kosten­frei.

Mehr Infos und Anmel­dung

Schreibe einen Kommentar