„Alles unter einem Hut – Work­shop zur Zeit­pla­nung“ mit der VHS Bayreuth

Symbolbild Bildung

Die Volks­hoch­schu­le bie­tet am Sams­tag, 2. März, von 10 bis 15 Uhr, einen Work­shop zum The­ma Zeit­pla­nung an. Ver­bind­li­che Anmel­dun­gen sind bis Don­ners­tag, 21. Febru­ar, unter Tele­fon 0921 50703840 mög­lich. Infos zur Anmel­dung gibt’s im Inter­net unter www​.vhs​-bay​reuth​.de. Auch mit einer noch so aus­ge­feil­ten Stra­te­gie der Zeit­pla­nung – jeder Tag hat 24 Stun­den. Genug Zeit um glück­lich und zufrie­den zu sein, genug Zeit für sich sel­ber, für Fami­lie und Freun­de zu haben. Und natür­lich auch, um alles Wich­ti­ge zu erle­di­gen. Das klingt wie ein Mär­chen. Was wäre, wenn die­ses Mär­chen durch die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen wahr wer­den könn­te? Im Work­shop mit Hil­de­gard Kern erar­bei­ten die Teilnehmer/​innen für sich eine indi­vi­du­el­le Struk­tur, auf der sie auf­bau­en und ihren All­tag ein­tei­len können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.