Kin­der­buch­pro­gramm beim Bam­ber­ger Literaturfestival

St. Micha­els­bund Bam­berg lädt zu sechs Kin­der­buch­le­sun­gen in Bam­berg und Hall­stadt ein

Paul Maar. Foto: Erzbistum Bamberg / Hendrik Steffens

Paul Maar. Foto: Erz­bis­tum Bam­berg / Hen­drik Steffens

Der klei­ne Dra­che Kokos­nuss, Snuf­fi Har­ten­stein oder Petro­nella Apfel­mus sind zu Besuch beim Bam­ber­ger Lite­ra­tur­fe­sti­val. Der St. Micha­els­bund Bam­berg lädt Kin­der und Jugend­li­che zwi­schen dem 13. und 22. Febru­ar zu sechs ver­schie­de­nen Lesun­gen der Autoren Mar­tin Balt­scheit, Tan­ja Kin­kel, Ingo Sie­gner, Paul Maar, Sabi­ne Stä­ding, Suza Kolb und Nina Dul­leck ein:

Mitt­woch, 13. Febru­ar, 16 Uhr: Löwen­freun­de leben län­ger – Mar­tin Baltscheit

  • Ver­an­stal­ter: Stadt­bü­che­rei Bam­berg, Zweig­stel­le St. Heinrich
  • Lesungs­ort: Rupprecht­schu­le, Turn­hal­le, Neu­erbstr. 5, 96052 Bamberg
  • Tele­fo­ni­sche Platz­re­ser­vie­rung erbe­ten unter: 0951 / 98119–12

Frei­tag, 15. Febru­ar, 16 Uhr: Der Wal und das Mäd­chen – Tan­ja Kinkel

  • Ver­an­stal­ter: Gemein­de­bü­che­rei St. Urban Bamberg
  • Lesungs­ort: Gemein­de­zen­trum St. Urban, Baben­ber­ger­ring 26 A, 96049 Bamberg

Sams­tag, 16. Febru­ar, 15 Uhr: Der klei­ne Dra­che Kokos­nuss – Ingo Siegner

  • Ver­an­stal­ter: Sankt Micha­els­bund Bamberg
  • Lesungs­ort: Kul­tur­bo­den, An der Markt­scheu­ne 1, 96103 Hallstadt
  • Ticket­ver­kauf: Kar­ten­ki­osk Bam­berg, Kin­der bis 12 Jahr sind frei, benö­ti­gen aber eine Freikarte

Mon­tag, 18. Febru­ar, 16 Uhr: Snuf­fi Har­ten­stein und sein ziem­lich dicker Freund – Paul Maar

  • Ver­an­stal­ter: ERTL-Zentrum
  • Lesungs­ort: ERTL-Zen­trum Hall­stadt, Emil-Kem­mer-Stra­ße 19, 96103 Hallstadt
  • Ticket­ver­kauf: Bücher­welt im Ertl-Zentrum

Diens­tag, 19. Febru­ar, 16 Uhr: Petro­nella Apfel­mus – Sabi­ne Städing

  • Ver­an­stal­ter: Stadt­bü­che­rei Bam­berg, Zweig­stel­le St. Kunigund
  • Lesungs­ort: Kuni­gun­den­saal, See­hof­str. 41, 96052 Bamberg
  • Tele­fo­ni­sche Platz­re­ser­vie­rung erbe­ten unter: 0951 / 98119–12

Frei­tag, 22. Febru­ar, 16 Uhr: Die Hafer­hor­de – Suza Kolb & Nina Dulleck

  • Ver­an­stal­ter: Stadt­bü­che­rei Bam­berg, Hauptstelle
  • Lesungs­ort: Saal der Stadt­bü­che­rei, Obe­re König­stra­ße 4a, 96052 Bamberg
  • Tele­fo­ni­sche Platz­re­ser­vie­rung erbe­ten unter: 0951 / 98119–12

Der St. Micha­els­bund ist der älte­ste Büche­rei­fach­ver­band in Bay­ern. Er unter­stützt seit 1901 sei­ne Mit­glieds­bü­che­rei­en und ihre Trä­ger vor Ort. Im Erz­bis­tum Bam­berg betreut der Ver­band aktu­ell ca. 100 Büche­rei­en. Neben den öffent­li­chen Kin­der­buch­le­sun­gen berei­chern in die­sem Jahr auch über 30 Ver­an­stal­tun­gen mit Kin­der- und Jugend­buch­au­toren den Schul­all­tag in der gan­zen Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.