Kinderbuchprogramm beim Bamberger Literaturfestival

St. Michaelsbund Bamberg lädt zu sechs Kinderbuchlesungen in Bamberg und Hallstadt ein

Paul Maar. Foto: Erzbistum Bamberg / Hendrik Steffens

Paul Maar. Foto: Erzbistum Bamberg / Hendrik Steffens

Der kleine Drache Kokosnuss, Snuffi Hartenstein oder Petronella Apfelmus sind zu Besuch beim Bamberger Literaturfestival. Der St. Michaelsbund Bamberg lädt Kinder und Jugendliche zwischen dem 13. und 22. Februar zu sechs verschiedenen Lesungen der Autoren Martin Baltscheit, Tanja Kinkel, Ingo Siegner, Paul Maar, Sabine Städing, Suza Kolb und Nina Dulleck ein:

Mittwoch, 13. Februar, 16 Uhr: Löwenfreunde leben länger – Martin Baltscheit

  • Veranstalter: Stadtbücherei Bamberg, Zweigstelle St. Heinrich
  • Lesungsort: Rupprechtschule, Turnhalle, Neuerbstr. 5, 96052 Bamberg
  • Telefonische Platzreservierung erbeten unter: 0951 / 98119-12

Freitag, 15. Februar, 16 Uhr: Der Wal und das Mädchen – Tanja Kinkel

  • Veranstalter: Gemeindebücherei St. Urban Bamberg
  • Lesungsort: Gemeindezentrum St. Urban, Babenbergerring 26 A, 96049 Bamberg

Samstag, 16. Februar, 15 Uhr: Der kleine Drache Kokosnuss – Ingo Siegner

  • Veranstalter: Sankt Michaelsbund Bamberg
  • Lesungsort: Kulturboden, An der Marktscheune 1, 96103 Hallstadt
  • Ticketverkauf: Kartenkiosk Bamberg, Kinder bis 12 Jahr sind frei, benötigen aber eine Freikarte

Montag, 18. Februar, 16 Uhr: Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund – Paul Maar

  • Veranstalter: ERTL-Zentrum
  • Lesungsort: ERTL-Zentrum Hallstadt, Emil-Kemmer-Straße 19, 96103 Hallstadt
  • Ticketverkauf: Bücherwelt im Ertl-Zentrum

Dienstag, 19. Februar, 16 Uhr: Petronella Apfelmus – Sabine Städing

  • Veranstalter: Stadtbücherei Bamberg, Zweigstelle St. Kunigund
  • Lesungsort: Kunigundensaal, Seehofstr. 41, 96052 Bamberg
  • Telefonische Platzreservierung erbeten unter: 0951 / 98119-12

Freitag, 22. Februar, 16 Uhr: Die Haferhorde – Suza Kolb & Nina Dulleck

  • Veranstalter: Stadtbücherei Bamberg, Hauptstelle
  • Lesungsort: Saal der Stadtbücherei, Obere Königstraße 4a, 96052 Bamberg
  • Telefonische Platzreservierung erbeten unter: 0951 / 98119-12

Der St. Michaelsbund ist der älteste Büchereifachverband in Bayern. Er unterstützt seit 1901 seine Mitgliedsbüchereien und ihre Träger vor Ort. Im Erzbistum Bamberg betreut der Verband aktuell ca. 100 Büchereien. Neben den öffentlichen Kinderbuchlesungen bereichern in diesem Jahr auch über 30 Veranstaltungen mit Kinder- und Jugendbuchautoren den Schulalltag in der ganzen Region.

Schreibe einen Kommentar