Der etwas ande­re Valen­tins­tag mit der Stadt­bi­blio­thek Bayreuth

Speed­da­ting mit einem Buch und Suche nach Wer­wöl­fen in der Black Box des RW21

Die Stadt­bi­blio­thek bie­tet rund um den dies­jäh­ri­gen Valen­tins­tag, den „Tag der Lie­be“, gute Lite­ra­tur und anre­gen­de Gesprä­che in der Black Box des RW21 an. Wer dem typisch kom­mer­zi­el­len Valen­tins­tag trot­zen möch­te, ist hier genau rich­tig. Ob Pär­chen oder Sin­gle, die Stadt­bi­blio­thek lädt am Donnerstag/​Freitag, 14./15. Febru­ar, zu zwei beson­de­ren Ver­an­stal­tun­gen ein.

Unter dem Mot­to „Heiß und scharf – Lesen ver­bin­det“ fin­det von 17 bis 19 Uhr ein lite­ra­ri­sches Speed­da­ting statt. Bei Tee- und Scho­ko­la­den­köst­lich­kei­ten berich­ten sich Lite­ra­tur­be­gei­ster­te gegen­sei­tig von ihrer Lieb­lings­lek­tü­re und ent­decken gemein­sam neue Bücher. Abwechs­lung ist vor­pro­gram­miert. Jeweils nach zehn Minu­ten heißt es „Büch­lein wechs­le dich“ und es geht auf zur näch­sten Lese­par­tie. Reih­um erhält man so in Kurz­fas­sung einen Ein­blick in neu­en Lese­stoff und hat gleich­zei­tig die Mög­lich­keit net­te Men­schen und Gleich­ge­sinn­te ken­nen zu ler­nen. Wer sich und sein Gegen­über über­ra­schen möch­te, für den stellt die Stadt­bi­blio­thek Bücher­ti­sche, sor­tiert nach Gen­res, zur Ver­fü­gung, die genü­gend Anre­gun­gen und Gesprächs­stoff bieten.

Wei­ter geht‘s dann am Frei­tag, 15. Febru­ar, von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, mit dem Spiel „Die Wer­wöl­fe von Düster­wald“. Besu­cher der Stadt­bi­blio­thek sind ein­ge­la­den, in die Rol­len von Hexen, Wer­wöl­fen, Dorf­be­woh­nern und vie­lem mehr zu schlüp­fen und ande­re Spie­ler von ihrer Unschuld zu über­zeu­gen oder die Wer­wöl­fe unter sich zu ent­lar­ven. Egal ob Anfän­ger oder Pro­fi-Wer­wolf, alle Alters­grup­pen ab zehn Jah­ren sind will­kom­men. Treff­punkt ist in der Black Box. Anmel­dun­gen sind erwünscht, kurz ent­schlos­se­ne Mit­spie­le­rin­nen und Mit­spie­ler sind aber eben­so eingeladen.

Schreibe einen Kommentar