„Bier & Schokolade“-Workshop im Kulm­ba­cher Mönchshof

Bier & Schokolade
Bier & Schokolade

Impuls-Tasting Bier & Scho­ko­la­de – pas­sen Bier und Scho­ko­la­de über­haupt zusam­men? Wir mei­nen: JA und laden zur Genuss­de­gu­sta­ti­on mit Bier­som­me­lier Georg Hier­nickel in die Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchshof.

Ein etwas ande­rer Abend erwar­tet die Besu­cher beim Genuss­work­shop mit Impuls-Tasting am 21. Febru­ar im Foy­er des Baye­ri­schen Braue­rei­mu­se­ums. Denn dann gehen die Teil­neh­mer auf eine geheim­nis­vol­le Ent­deckungs­rei­se, um neue Genuss­wel­ten auf einer Expe­di­ti­on in die Welt des Bie­res und der Scho­ko­la­den zu erleben.

Bier­som­me­lier Georg Hier­nickel beglei­tet die Teil­neh­mer die­ses Work­shops, um neue Geschmacks- und Genuss­räu­me zu erfor­schen. „Bier und Scho­ko­la­de in ihrer rich­ti­gen Kom­bi­na­ti­on füh­ren zu unge­wohn­ten Gau­men­freu­den. Bei unse­rem Genuss­work­shop kom­bi­nie­ren wir sechs aus­ge­wähl­te Bier- und Scho­ko­sor­ten mit genuss­rei­chen Infor­ma­tio­nen über die Roh­stof­fe des Bier­brau­ens, das Rein­heits­ge­bot und die unend­li­che Welt der Aro­men“, so der Unterfranke.

Die Bie­re und Scho­ko­la­den wer­den in ihrer Har­mo­nie aber auch Aus­ein­an­der­set­zung glei­cher­ma­ßen genuss­rei­che Geheim­nis­se preis­ge­ben und die Semi­nar­teil­neh­mer in Erstau­nen und Ver­zücken ver­setz­ten. Zur Abrun­dung führt Bier­som­me­lier Georg Hier­nickel durch das Baye­ri­sche Brauereimuseum.

Bier liegt ihm ein­fach im Blut

Bier­som­me­lier Georg Hier­nickel stammt aus der Brau­er­fa­mi­lie Hier­nickel in Haß­furt am Main. Dort wur­de von 1799 bis ins Jahr 2000 in sie­ben Genera­tio­nen Bier gebraut. Dem Medi­um Bier ist Georg Hier­nickel treu geblie­ben und arbei­tet heu­te haupt­be­ruf­lich im Ver­trieb der Kulm­ba­cher Braue­rei. In den Jah­ren 2014/2015 ließ er sich bei den Doemens Lehr­an­stal­ten in Grä­fel­fing bei Mün­chen zum Diplom-Bier­som­me­lier aus­bil­den. Seit­dem ist er neben­be­ruf­lich als Bier­som­me­lier und Bier­bot­schaf­ter für die Kulm­ba­cher Braue­rei, die Mönchs­hof Muse­en, den Ver­band der Diplom-Bier­som­me­liers, Fir­men, Insti­tu­tio­nen, Hotels, Ver­ei­ne und Pri­vat­per­so­nen deutsch­land­weit unter­wegs. „Die wun­der­ba­re Bier­viel­falt und hohe Bier­qua­li­tät unse­rer Kulm­ba­cher Bie­re, und der deut­schen und inter­na­tio­na­len Bier­wel­ten sind nahe­zu unend­li­che Räu­me, die immer wie­der aufs Neue ent­deckt wer­den wol­len und zu span­nen­den, kurz­wei­li­gen und genuss­rei­chen Semi­na­ren und Degu­sta­tio­nen ein­la­den“, sagt Georg Hiernickel.

Impuls-Tasting – die fein abge­stimm­te Kom­bi­na­ti­on edler Scho­ko- und Biernoten

Ob Pils, Indian Pale Ale oder Wald­bier mit Wachol­der­aro­men, es geht beim Impuls-Tasting um die geeig­ne­te Kom­bi­na­ti­on von Essen und Trin­ken am Bei­spiel der wun­der­vol­len Medi­en Bier und Scho­ko­la­de. „Scho­ko­la­den bie­ten ein extrem viel­fäl­ti­ges Spek­trum an Geschmacks­aro­men, gera­de in Kom­bi­na­ti­on mit Kar­da­mom, Ing­wer, Chi­li oder Kür­bis­ker­nen“, so Georg Hier­nickel. Zur Ver­ko­stung kom­men herbsü­ße Bio-Voll­milch­sor­ten mit Kakao aus der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik und Sao Tome (ein Insel­staat im Golf von Gui­nea, etwa 200 km vor der Küste Afri­kas) oder fein­her­be Schwei­zer Scho­ko­la­den mit Chi­li. Bis zu 99 pro­zen­ti­ge Kakao­sor­ten, in Kom­bi­na­ti­on mit einer Inten­si­vie­rung der Bie­re durch „Sta­cheln“ schaf­fen inten­siv­ste Geschmacks­er­leb­nis­se. Die Teil­neh­mer des Vor­tags wer­den mit allen Sin­nen genie­ßen: Sehen, Rie­chen, Schmecken, Tasten, Hören, denn es sind ganz beson­de­re Aro­men die sich in den Bie­ren und Scho­ko­la­desor­ten ver­stecken. Sie zu erken­nen, zu beur­tei­len und zu kom­bi­nie­ren, bringt Georg Hier­nickel den Teil­neh­mern in beson­de­rer Wei­se näher.

Die Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof und Bier­som­me­lier Georg Hier­nickel laden ein, eine nicht all­täg­li­che Bier­pro­be zu erle­ben. In den Fokus an die­sem Abend rücken die Geheim­nis­se des rich­ti­gen Genie­ßens von Bier und Scho­ko­la­de für mehr Lebens­qua­li­tät und Lebens­freu­de, inklu­si­ve Füh­rung durchs Deut­sche Gewüzmuseum.

Anmel­dun­gen sind unter der Tele­fon­num­mer 09221 805–14 oder info@​kulmbacher-​moenchshof.​de möglich.

  • Wochen­tag: Donnerstag
  • Datum: 21.02.2019
  • Beginn: 18:30Uhr
  • Dau­er: ca. 3 Std.
  • Kosten: 29,00 EUR
  • Ort: Foy­er Baye­ri­sches Braue­rei­mu­se­um, Hofer Str. 20, Kulmbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.