500 Euro-Spen­de für den Kin­der­hort „Satt­ler­tor“ in Forchheim

Fuß­ball­tur­nier mit den „Funzl-Kickers“ im Städ­ti­schen Kin­der­hort Sattlertor

Die Hort-Fußballmannschaften hatten viel Spaß beim eigenen Fußballturnier mit den Funzl-Kickers e.V. Foto: Stadt Forchheim

Die Hort-Fuß­ball­mann­schaf­ten hat­ten viel Spaß beim eige­nen Fuß­ball­tur­nier mit den
Funzl-Kickers e.V. Foto: Stadt Forchheim

Als Emp­fän­ger einer 500-Euro-Spen­de wur­de der städ­ti­sche Kin­der­hort Satt­ler­tor in Forch­heim von den Funzl-Kickers e.V. bei der dies­jäh­ri­gen Forch­hei­mer Hal­len­stadt­mei­ster­schaft aus­ge­wählt. Die Scheck­über­ga­be an die Hort­kin­der und ein eige­nes Fuß­ball­tur­nier erfolg­ten am 01.02.19, einem haus­auf­ga­ben­frei­en Freitagnachmittag.

Eini­ge Mit­glie­der des Funzl-Kickers e.V. besuch­ten den Hort und sorg­ten für viel Fuß­ball­spass: Im Vor­feld hat­ten die Hort­kin­der gemein­sam über­legt und erfan­den ori­gi­nel­le Mann­schafts­na­men: „Spiel­ver­ei­ni­gung Hau dane­ben“ gegen „1 FC trifft nix“ fand im Ple­num über­wäl­tig­ten Zuspruch. „Joker Bra“ und „Chicken-Wings“ wur­de eben­so mehr­heit­lich angenommen.

Vier krea­ti­ve Teams von Jungs gestal­te­ten ihr indi­vi­du­el­les Mann­schafts­pla­kat. Die Mädels ent­schie­den sich für die Auf­ma­chung ihres Fan­club-Logos: „Wil­de Mädels“. Die jugend­li­chen Spie­ler stell­ten die Mann­schaf­ten im Vor­feld fair zusam­men um die best­mög­lich­sten Chan­cen für jede Mann­schaft zu gewährleisten.

Am Ende sieg­te die Mann­schaft „ 1 FC trifft nix“ in der letz­ten Spiel­mi­nu­te vor den „Chicken Wings“. Hort­bür­ger­mei­ster Paul Mül­ler( 9 Jah­re), bedank­te sich im Namen aller Kin­der: „Wir freu­en uns sehr, dass ihr kommt, euch Zeit nehmt, um mit uns einen tol­len Nach­mit­tag zu verbringen.“

„Ich sehe die Funzl-Kickers als gro­ße Vor­bil­der für unse­re her­an­wach­sen­den Kin­der: Sich als Grup­pe kon­struk­tiv zusam­men­zu­set­zen und gemein­sam tol­le Sachen für das mensch­li­che Mit­ein­an­der zu über­le­gen, das begei­stert mich.“, lob­te Ulri­ke Haas, Hort­lei­te­rin, das Enga­ge­ment der Funzl-Kickers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.