N‑ERGIE erhöht die Strom- und Erd­gas­prei­se: Preis­an­pas­sung auf­grund gestie­ge­ner Beschaffungskosten

Bis­he­ri­ge Prei­se gel­ten noch für die Heizsaison

Nach rund zwei Jah­ren Preis­sta­bi­li­tät erhöht die N‑ERGIE Akti­en­ge­sell­schaft mit Wir­kung zum 1. April 2019 ihre Strom- und Erd­gas­prei­se für Pri­vat­kun­den. Beim Strom wird der Ener­gie­preis um 0,87 Cent pro Kilo­watt­stun­de (ct/​kWh) brut­to ange­ho­ben und der Grund­preis um monat­lich 12 Cent. Damit steigt der Strom­preis um durch­schnitt­lich drei Prozent.

Die letz­te Erd­gas­preis­än­de­rung erfolg­te im August 2016. Damals wur­de der Gas­preis um mehr als zehn Pro­zent gesenkt. Nun erhöht er sich um durch­schnitt­lich vier Pro­zent: Der Ener­gie­preis steigt um 0,24 ct/​kWh brut­to, der Grund­preis bleibt unverändert.

Strom- und Erd­gas­prei­se set­zen sich aus unter­schied­li­chen Bestand­tei­len zusam­men. Dazu zäh­len gesetz­li­che Umla­gen, Abga­ben, Netz­nut­zungs­ent­gel­te sowie Kosten für die Beschaf­fung. Haupt­grund für die Preis­an­pas­sun­gen sind stark gestie­ge­ne Beschaf­fungs­ko­sten auf den Groß­han­dels­märk­ten. Die Bör­sen­prei­se für Strom und Erd­gas stie­gen 2018 um rund ein Drittel.

Anders als vie­le Ener­gie­ver­sor­ger gibt die N‑ERGIE die ver­än­der­te Kosten­si­tua­ti­on erst mit einer drei­mo­na­ti­gen Zeit­ver­zö­ge­rung wei­ter. Kun­den, die mit Strom oder Erd­gas hei­zen, pro­fi­tie­ren davon beson­ders stark, weil ihre bis­he­ri­gen Prei­se noch für die gesam­te Heiz­sai­son gelten.

Die monat­li­chen Mehr­ko­sten eines Drei­per­so­nen­haus­halts für Strom, der im Tarif STROM SMART pro Jahr 3.500 kWh ver­braucht, belau­fen sich auf monat­lich 2,66 Euro. Die Aus­ga­ben die­ses Haus­halts für Erd­gas bei einem Jah­res­ver­brauch von 18.000 kWh erhö­hen sich im Tarif ERD­GAS SMART um 3,57 Euro.

Die N‑ERGIE infor­miert ihre Kun­den über die Preis­än­de­run­gen in einem per­sön­li­chen Anschrei­ben sowie über Anzei­gen in den Tages­zei­tun­gen. Auch auf ihrer Inter­net­sei­te www.n‑ergie.de ver­öf­fent­licht die N‑ERGIE die neu­en Preise.

Für Fra­gen oder Tipps zum Ener­gie­spa­ren ste­hen die Kun­den­be­ra­ter im N‑ERGIE Cen­trum oder tele­fo­nisch zur Ver­fü­gung. Kun­den, die ihre Abschlä­ge anpas­sen möch­ten, kön­nen dies jeder­zeit online erle­di­gen. Auch die Zäh­ler­stän­de kön­nen sie online mel­den (unter Online-Services).

Kon­takt und Informationen:
Tele­fo­nisch: 0800 1007292 (kosten­frei)
Mon­tag bis Frei­tag 8:00 bis 18:00 Uhr
Sams­tag 8:00 bis 13:00 Uhr
Per­sön­lich im N‑ERGIE Cen­trum: Süd­li­che Für­ther Stra­ße 14 (am Plär­rer), Nürnberg
Mon­tag bis Frei­tag 8:00 bis 18:00 Uhr
Online: www.n‑ergie.de/online-services

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.