Tri­yo­ga-Kur­se in Bayreuth

Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk bie­tet im Früh­jahr wie­der Tri­yo­ga-Kur­se mit Bar­ba­ra Dip­pold an. Ab Mon­tag, 11. Febru­ar star­ten zwei Abend­kur­se um 18.15 und 20.00 Uhr, ab Mitt­woch, 13. Febru­ar ein Vor­mit­tags­kurs ab 9.00 Uhr. Tri­Yo­ga basiert auf dem Hatha-Yoga und ver­eint alle tra­di­tio­nel­len Yoga­prak­ti­ken. Beson­ders dabei sind die flie­ßen­den Wel­len­be­we­gun­gen der Wir­bel­säu­le, die syn­chron zur Atmung durch­ge­führt wer­den. So ent­ste­hen sanf­te Bewe­gungs­ab­läu­fe, die flie­ßend inein­an­der über­ge­hen und als sehr ange­nehm emp­fun­den wer­den. Das schritt­wei­se Vor­ge­hen des Tri­Yo­ga® schult das Kör­per­ge­fühl und ver­fei­nert Sen­si­bi­li­tät und Wahr­neh­mung. Durch die Übun­gen wer­den stra­pa­zier­te Kör­per­struk­tu­ren ent­la­stet, es ent­steht kör­per­li­che und gei­sti­ge Ent­span­nung, die zu Stress­ab­bau und see­li­scher Aus­ge­gli­chen­heit führt. Ver­an­stal­tungs­ort ist die Ergo­the­ra­pie­pra­xis Schei­dig, Wil­helms­platz 1, Bay­reuth. Eine Anmel­dung wird erbe­ten im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar