„Stamm­tisch der Senio­ren­ar­beit“ in Debring

Am Diens­tag, den 9. April 2019, fin­det um 18 Uhr im Braue­rei-Gast­hof Mül­ler der tra­di­tio­nel­le „Stamm­tisch der Senio­ren­ar­beit“ statt. Hil­mar Wed­ler von der Maria-Betz-Stif­tung Ober­haid lädt herz­lich nach Debring ein.

Die­ses zwang­lo­se Tref­fen von Senio­ren­be­auf­trag­ten und Akti­ven der Senio­ren­ar­beit im Land­kreis wird vier­tel­jähr­lich ange­bo­ten. Der Stamm­tisch bie­tet Gele­gen­heit für Aus­tausch und kol­le­gia­le Bera­tung ohne „offi­zi­el­les“ Pro­gramm. Sie alle haben Erfah­run­gen und Ideen, die für die ande­ren hilf­reich sind.

Auch Maarit Stier­le, die neue Genera­tio­nen­be­auf­trag­te des Land­rats­am­tes, freut sich auf ein per­sön­li­ches Ken­nen­ler­nen.

Schreibe einen Kommentar