WJ Kulm­bach: “Bör­se leicht gemacht – Wie wird man end­lich Aktionär?”

Finanzjournalistin Cornelia Eidloth, selbst Aktionärin, geht mit den Wirtschaftsjunioren und Gästen die ersten Schritte an die Börse.
Finanzjournalistin Cornelia Eidloth, selbst Aktionärin, geht mit den Wirtschaftsjunioren und Gästen die ersten Schritte an die Börse.

Wirt­schafts­ju­nio­ren Kulm­bach holen sich Tipps von den Profis

Die Deut­schen sind Spa­rer, mit Leib und See­le. Aber reicht das heut­zu­ta­ge, um ent­spannt in die Zukunft zu schau­en? Fakt ist, spa­ren bringt so gut wie nichts mehr, dank Nied­rig­zins­po­li­tik und Infla­ti­on. Gera­de jun­ge Leu­te zwi­schen 25 und 40 soll­te sich in Sachen Alters­vor­sor­ge über Alter­na­ti­ven infor­mie­ren. Neben dem Spar­buch, Fest­zins und Anlei­hen bie­ten beson­ders Akti­en viel­sei­ti­ge Mög­lich­kei­ten und über­durch­schnitt­li­che Ren­di­ten – im Durch­schnitt mehr als 9 Pro­zent pro Jahr! Und den­noch: In Deutsch­land waren es 2017 gera­de ein­mal 15,7 Pro­zent der Bevöl­ke­rung an der Bör­se inve­stiert. Län­der wie die Nie­der­lan­de, Japan oder die USA sind uns dahin­ge­hend weit voraus.

Das muss sich ändern und so sind auch die Kulm­ba­cher Wirt­schafts­ju­nio­ren fest ent­schlos­sen, 2019 end­lich Aktio­nä­re zu wer­den. Dazu haben sie sich mit Cor­ne­lia Eid­loth fach­kun­di­ge Unter­stüt­zung ein­ge­la­den. In einem Impuls­vor­trag in der Aka­de­mie für Neue Medi­en gibt Sie den Junio­ren und deren Gästen hilf­rei­che Tipps, wie jeder ein­zel­ne die ersten Hür­den über­win­den kann, denn Geld­an­la­ge muss nicht eli­tär und kom­pli­ziert sein. „Mit ihrer sym­pa­thi­schen und offe­nen Art hat Cor­ne­lia uns in der Tat die ‚Angst‘ vor dem Ein­stieg ins Akti­en­ge­schäft genom­men und das oft eher ‚böse‘ Image der Bör­sen­welt ins rich­ti­ge Licht gerückt. Wir füh­len uns gut vor­be­rei­tet und wen­den mit den Vide­os von #end­lich­Ak­tio­när die näch­sten Schrit­te wagen“, so eine Zuhö­re­rin. Laut Cor­ne­lia Eid­loth ist wich­tig, sich zu Beginn eini­ge ent­schei­den­de Fra­gen zu stel­len. Wie viel Kapi­tal kann und soll­te ich inve­stie­ren? Auf wel­che Fir­men möch­te ich set­zen und wor­auf kommt es an? Was für ein Anle­ger­typ bin ich? Ist man sich über die­se Din­ge im Kla­ren, fehlt nur noch ein Depot bei einem Online-Bro­ker und schon kann es losgehen.

Cor­ne­lia Eid­loth freut sich über das zuneh­men­de Inter­es­se am The­ma Akti­en und macht noch ein­mal deut­lich: „Für die pri­va­te Alters­vor­sor­ge ist die Bör­se eines der wich­tig­sten Instru­men­te! Das Image von Finanz­hai­en, lang­wei­li­gen Zah­len­jon­gleu­ren oder gene­rell Berüh­rungs­äng­ste mit der schein­bar zu kom­ple­xen und trocke­nen The­ma­tik hal­ten vie­le davon ab, selbst aktiv zu wer­den. Mit #end­lich­Ak­tio­när wol­len wir zei­gen, dass Akti­en durch­aus Spaß machen kön­nen und die Welt der Bör­se ein­fa­cher und vor allem fai­rer ist als ihr Ruf.“

Als Finanz­jour­na­li­stin und Mode­ra­to­rin bei DER AKTIO­NÄR TV weiß Cor­ne­lia Eid­loth, wor­auf es als Anle­ger ankommt. Seit gut einem Jahr nimmt sie ihre Zuschau­er mit auf eine unter­halt­sa­me und span­nen­de Rei­se in die Welt der Akti­en und schlägt dabei Brücken zur Lebens­rea­li­tät der Nut­zer. In infor­ma­ti­ven Vide­os wird gemein­sam, Schritt für Schritt und leicht ver­ständ­lich ein Akti­en-Depot auf­ge­baut. #end­lich­Ak­tio­när stellt Fra­gen und gibt Ant­wor­ten. Mit erfah­re­nen Exper­ten lie­fert Cor­ne­lia Eid­loth Bör­sen­tipps für Jeder­mann. Mehr dazu erfah­ren Sie unter www​.end​lich​ak​tio​na​er​.de und über wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen infor­mie­ren die Wirt­schafts­ju­nio­ren Kulm­bach unter www​.wj​-kulm​bach​.de.

Wirt­schafts­ju­nio­ren Kulmbach

Die Wirt­schafts­ju­nio­ren (WJ) Kulm­bach sind eine Ver­ei­ni­gung von jun­gen Unter­neh­mern und Füh­rungs­kräf­ten aus allen Berei­chen der Wirt­schaft. Die WJ Kulm­bach gehö­ren den Wirt­schafts­ju­nio­ren Deutsch­land (WJD) an, die mit mehr als 10.000 akti­ven Mit­glie­dern den größ­ten Ver­band von Unter­neh­mern und Füh­rungs­kräf­ten unter 40 Jah­ren bil­den. Die Mit­glie­der enga­gie­ren sich ehren­amt­lich in diver­sen Pro­jek­ten in den Berei­chen Wirt­schaft, Poli­tik sowie Bil­dung und Soziales.

Inter­es­sier­te Unter­neh­mer und Füh­rungs­kräf­te hei­ßen die Wirt­schafts­ju­nio­ren zu ihren öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen jeder­zeit gern will­kom­men. Alle Ter­mi­ne und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Ver­ein mit mehr als 30 akti­ven und über 20 för­dern­den Mit­glie­dern ste­hen unter www​.wj​-kulm​bach​.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar