State­ment von Ursu­la Sowa zum Volks­be­geh­ren Artenvielfalt

Die ober­frän­ki­sche Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ursu­la Sowa (Bündnis90/​Die Grü­nen) ruft die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger dazu auf, in der Zeit von 31. Janu­ar bis 13. Febru­ar das Volks­be­geh­ren Arten­viel­falt zu unter­zeich­nen. Frau Sowa teilt mit:

„Das Volks­be­geh­ren Arten­viel­falt ist von immenser Bedeu­tung für den baye­ri­schen Natur­schutz und wäre der größ­te Schritt hin zu einem nach­hal­ti­gen Umgang mit der Natur. Sie haben es in der Hand. Neh­men Sie sich ein paar Minu­ten und unter­zeich­nen Sie das Volks­be­geh­ren in Ihrem Rat­haus – für gesun­de Bie­nen, sau­be­res Was­ser, sat­te Vögel und vie­les mehr.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.