Statement von Ursula Sowa zum Volksbegehren Artenvielfalt

Die oberfränkische Landtagsabgeordnete Ursula Sowa (Bündnis90/Die Grünen) ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, in der Zeit von 31. Januar bis 13. Februar das Volksbegehren Artenvielfalt zu unterzeichnen. Frau Sowa teilt mit:

„Das Volksbegehren Artenvielfalt ist von immenser Bedeutung für den bayerischen Naturschutz und wäre der größte Schritt hin zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur. Sie haben es in der Hand. Nehmen Sie sich ein paar Minuten und unterzeichnen Sie das Volksbegehren in Ihrem Rathaus – für gesunde Bienen, sauberes Wasser, satte Vögel und vieles mehr.“

Schreibe einen Kommentar