Veranstaltungshinweis der Universität Bayreuth

Übergabe der Emil Warburg-Preise am Samstag, 26. Januar 2019

Die Emil Warburg-Stiftung fördert Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Physik an der Universität Bayreuth und zeichnet besondere Leistungen mit Preisen aus.

Im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung im Audimax auf dem Uni-Campus werden die Emil Warburg-Preise für das Jahr 2017 von Brigitte Merk-Erbe, Oberbürgermeisterin der Stadt Bayreuth und Vorsitzende des Stiftungsvorstandes der Emil Warburg-Stiftung, am 26. Januar 2019, 10.30 Uhr, an Dr. Moritz Cygorek (Forschungspreis) und Thomas Dabisch (Technikpreis) übergeben.

Den Festvortrag zum Thema „Messen und wiegen: Vom Urkilogramm zur Quantenphysik als Maß aller Dinge“ hält Professor Dr. Joachim Ullrich (Präsident Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig).

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar