ETA Hoffmann Theater Bamberg: Zusatzvorstellung von „Leere Herzen“

Aufgrund der großen Nachfrage bietet das ETA Hoffmann Theater am Freitag, den 15. Februar, um 20.00, eine Zusatzvorstellung der Uraufführung von Juli Zehs „Leere Herzen“ an.

Juli Zeh hat einen dystopischen Thriller geschrieben über ein Deutschland, das von Rechtspopulisten regiert wird– als Warnung und nicht zuletzt als leidenschaftliche Verteidigung unserer Demokratie. Die Bühnenfassung des Erfolgsromans stammt von Remsi Al Khalisi. Für die Regie zeigt sich Daniela Kranz verantwortlich.

Tickets gibt es an der Theaterkasse (Di.-Sa. 11-14 Uhr; Mi. 16-18 Uhr / Tel. 0951 87 3030; kasse@theater.bamberg.de) oder online auf theater.bamberg.de.

Schreibe einen Kommentar