Mini­ster Glau­ber besucht frän­ki­sche Stän­de auf der Grü­nen Woche

Bildquelle: StMUV

Bild­quel­le: StMUV

Bay­erns Umwelt­mi­ni­ster Thor­sten Glau­ber (Freie Wäh­ler, Pinz­berg) besucht aktu­ell die Grü­ne Woche in Ber­lin. Gestern fand neben zahl­rei­chen Gesprä­chen im Rah­men eines Mes­se­rund­gangs auch ein Besuch des Ver­eins Ober­fran­ken Offen­siv e.V. mit Bay­reuths Land­rat Her­mann Hüb­ner statt.

Umwelt­mi­ni­ster Glau­ber beton­te: „Die Inter­na­tio­na­le Grü­ne Woche ist ein gro­ßer kuli­na­ri­scher Prä­sen­tier­tel­ler für hoch­wer­ti­ge Lebens­mit­tel aus allen Regio­nen. Auch der Frei­staat Bay­ern zeigt in einer eige­nen Hal­le an vie­len ver­schie­de­nen Stän­den sei­ne enor­me Band­brei­te regio­na­ler Spe­zia­li­tä­ten. Wir kön­nen stolz auf die hohe Qua­li­tät und die Sicher­heit unse­rer baye­ri­schen Lebens­mit­tel sein. Des­halb soll­ten wir unse­re wert­vol­len und schmack­haf­ten Nah­rungs­mit­tel jeden Tag aufs Neue wert­schät­zen. Wer regio­na­le und sai­so­na­le Lebens­mit­tel kauft, han­delt nach­hal­tig, unter­stützt die Pro­du­zen­ten vor Ort und stärkt die hei­mi­sche Wirtschaft.“

Glau­ber trifft auf der Grü­nen Woche zahl­rei­che Ver­bän­de, Ver­ei­ne und Ver­tre­ter aus den Berei­chen Lebens­mit­tel, Land­wirt­schaft, Gar­ten­bau und Tou­ris­mus zu Gesprä­chen – ins­be­son­de­re auch Teil­neh­mer aus Fran­ken wie hier den Ver­ein Ober­fran­ken Offen­siv e.V., den Frän­ki­schen Wein­bau­ver­band oder die Milch­wer­ke Ober­fran­ken West eG. Außer­dem nimmt der Mini­ster am Frei­tag­abend am Staats­emp­fang in der Bay­ern­hal­le teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.