Bayreuther „RW21“ lädt zum Spieleabend ins „Bottles“

Am Mittwoch, 16. Januar, ab 19.30 Uhr, lädt das RW21 in Zusammenarbeit mit der Flaschen-Bar „Bottles“ zu einem Spieleabend ins „Bottles“, Sophienstraße 4, ein. Unter dem Motto „Weck das Spielkind in Dir“ belebt das RW21 die gute alte Tradition der gemeinsamen Spieleabende wieder. Gespielt wird, was gefällt. Der Eintritt ist frei.

Gesellschafts- und Kartenspiele erleben derzeit eine wahre Renaissance. Zum einen kommen viele neue und innovative Spiele auf den Markt, zum anderen treffen sich Menschen immer häufiger zu regelmäßigen Spielrunden. „Wir wollen diesen Trend aufgreifen und dabei auch zeigen, dass wir in der Stadtbibliothek eine große Auswahl an Spielen haben, die man ausleihen kann“, sagt Bianka Hoffmann vom RW21, die die Idee zum Spieleabend hatte. Als Location für den ersten Abend hat sie die Bottles FlaschenBarLounge in der Sophienstraße ausgesucht. „Wir wollen, dass die Menschen in ungezwungener und lockerer Atmosphäre zum gemeinsamen Spielen zusammenkommen“, sagt Bottles-Inhaber Andreas Türk, der von der Idee vom ersten Moment an begeistert war. Schon seit der Eröffnung im September gibt es im Bottles ein Regal mit verschiedenen Spielen, die intensiv genutzt werden.

Am 16. Januar können also alle Spielbegeisterten ins Bottles kommen. Dort stehen dann zusätzlich viele Spiele aus dem Bestand des RW21 zur Verfügung, die ausprobiert und gemeinsam gespielt werden können. Gleichzeitig sind Mitarbeiterinnen des Bibliotheksteams vor Ort, um die Spiele zu erklären und eine kurze Einweisung zu geben. „Wir würden uns freuen, wenn sich aus dieser Veranstaltung neue Spielrunden entwickeln und Spielbegeisterte neue Freunde finden“, so Bianka Hoffmann. Die Spieleabende sollen dann regelmäßig im Bottles fortgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar