Ein­bruch in But­ten­hei­mer Ein­fa­mi­li­en­haus

BUT­TEN­HEIM, LKR. BAM­BERG. Wäh­rend der Abwe­sen­heit der Bewoh­ner bra­chen bis­lang unbe­kann­te Täter am Sams­tag in deren Ein­fa­mi­li­en­haus im nörd­li­chen Wohn­ge­biet ein und ent­wen­de­ten Bar­geld und Schmuck. Die Kri­po Bam­berg bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se.

In der Zeit von 15.45 Uhr bis 01.40 Uhr dran­gen die Ein­bre­cher in das Haus im Buchen­weg ein, indem sie die Ter­ras­sen­tür gewalt­sam öff­ne­ten. Bei ihrer Suche nach Wert­ge­gen­stän­den durch­wühl­ten sie sämt­li­ches Mobi­li­ar und erbeu­te­ten dabei Schmuck und Bar­geld im Wert eines mitt­le­ren, vier­stel­li­gen Euro­be­tra­ges. Der ange­rich­te­te Scha­den beläuft sich auf rund 100 Euro.

Beam­te des Kri­mi­nal­dau­er­diensts Bam­berg nah­men noch in der Nacht die Ermitt­lun­gen auf und sicher­ten Spu­ren am Tat­ort. Die Ermitt­ler bit­ten die Bevöl­ke­rung um Mit­hil­fe:

Wer hat im Tat­zeit­raum oder im Vor­feld dazu in der nähe­ren Umge­bung des Buchen­wegs ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge gese­hen?

Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar