Lecke­res rund um den Fisch – neu­es Kurs­pro­gramm der Lehr­an­stalt für Fische­rei in Aufseß

Symbolbild Bildung
Ronny Seyfried

Ron­ny Seyfried

Er ist gesund und kann viel­fäl­tig zube­rei­tet wer­den, des­halb ist Fisch unter Fein­schmeckern sehr beliebt. Aber auch in der Küche des Hob­by­kochs hat sich Fisch sei­nen Platz erobert. Wer mehr über Fisch und Zube­rei­tungs­ar­ten für Fische, Kreb­se und Muscheln ler­nen möch­te, ist in der Lehr­an­stalt für Fische­rei in Auf­seß rich­tig. Hier fin­den Fisch­fans auch im neu­en Jahr ein gro­ßes Kurs­an­ge­bot rund um die Flo­s­sen­trä­ger, Kru­sten- und Schalentiere.

Ein Spe­zi­al­ge­biet der Lehr­an­stalt für Fische­rei: Fisch und sei­ne Zube­rei­tung auf alle mög­li­chen Arten. Ob Räu­chern, die rich­ti­gen Kräu­ter in der Fisch­kü­che oder die Mat­jes-Zube­rei­tung – Ron­ny Sey­fried und sein Team haben für jede Zube­rei­tungs­art die rich­ti­gen Tipps.

An Fisch­züch­ter wen­den sich die ersten bei­den Kur­se: der Netz­kurs (15.Februar), in dem es vor allem ums Net­ze aus­bes­sern geht, und der Kurs Fisch­ge­sund­heit (1.März).

Die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten zu räu­chern ste­hen am 15. März (zusätz­lich 25.Oktober) im Räu­cher­kurs auf dem Pro­gramm, wäh­rend es zwei Wochen spä­ter um den Fang des Bisams geht, der an Teich­an­la­gen und Gewäs­sern Schä­den ver­ur­sacht (29. März).

Bra­ten, dün­sten, backen, frit­tie­ren und kochen: Erst­mals wird ein Grund­kurs Fisch­ko­chen ange­bo­ten (12. April). Zube­rei­tungs­ar­ten wie „Mül­le­rin Art“, blau und frän­kisch gebacken sind eben­so dabei wie ein Auf­lauf­ge­richt und eine Fischsuppe.

Es fol­gen ein Kurs über das Fisch­gril­len am 3. Mai (noch ein­mal am 13. Sep­tem­ber) und ein Mat­jes­kurs am 10. Mai.

Der Kurs Out­door-Coo­king ist neu (Sams­tag, 25. Mai) – hier wird demon­striert, wie ver­schie­de­ne Fisch­ar­ten unter frei­em Him­mel zube­rei­tet wer­den kön­nen: in der Feu­er­scha­le, auf offe­nem Holz­feu­er oder in der Erd­gru­be. Am 7. Juni schließ­lich geht es um die Bio­lo­gie und Zube­rei­tung von Krebs­ar­ten in Oberfranken.

Mee­res­fi­sche wie Lachs oder Thun­fisch ste­hen im Mit­tel­punkt des neu­en Kur­ses Sushi und Sashi­mi (27. Sep­tem­ber), der vor allem Direkt­ver­mark­tern und Fisch­fein­schmeckern neue Anre­gun­gen geben soll. Gezeigt wird vor allem die Roh­ver­ar­bei­tung zu Tatar und Sashi­mi sowie die Her­stel­lung ver­schie­de­ner Sushi-Rollen.

Der Fisch­trans­port­lehr­gang am 11. Okto­ber wen­det sich in erster Linie an Fischzüchter.

Mit der pro­fes­sio­nel­len Nach­zucht von Lachs­fi­schen wie Forel­len, Ren­ken oder Äschen befasst sich der Kurs Strei­fen und Ver­meh­rung von Sal­mo­n­i­den. Er fin­det jeweils an Diens­ta­gen statt, am 5. und 26. Novem­ber. Es geht um die Hygie­ne und das Hand­ling in Theo­rie und Pra­xis – vom laich­rei­fen Fisch bis zum Auf­le­gen der befruch­te­ten Eier in Zuger­glä­sern und Unterstromapparaten.

Zum Abschluss des Kurs­jah­res wer­den am 15. Novem­ber Küchen­ideen für Mee­res­fi­sche, Scha­len- und Kru­sten­tie­re vor­ge­stellt. Waren­kun­de und Infos zum Kauf run­den den Kurs ab. Je nach Ver­füg­bar­keit wird zum Bei­spiel der Umgang mit Lachs, Dorsch und Platt­fi­schen aber auch Tin­ten­fisch, Austern und Kai­ser­gra­nat gezeigt.

Alle Kur­se fin­den in der Lehr­an­stalt für Fische­rei, Drai­sen­dor­fer Stra­ße 174 in Auf­seß statt und begin­nen in der Regel um 9.00 Uhr. Anmel­dung über die Home­page des Bezirks: https://​www​.bezirk​-ober​fran​ken​.de/​f​i​s​c​h​e​r​e​i​/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​-​i​m​-​b​e​r​e​i​c​h​-​f​i​s​c​h​e​r​e​i​/​f​o​r​t​b​i​l​d​u​n​gen .

Wei­te­re Infos zu den Kur­sen bei der Fach­be­ra­tung für Fische­rei des Bezirks Ober­fran­ken in der Cot­ten­ba­cher Str.23 in Bay­reuth, Tel. 0921/7846–1502, E‑Mail: fischerei@​bezirk-​oberfranken.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.