150.000ste Jubi­lä­ums-Besu­cher im Wild­park Hund­s­haup­ten

Jubiläumsbesucher aus Bayreuth, Landrat Dr. Hermann Ulm, Wildparkleiter Daniel Schäffer
Jubiläumsbesucher aus Bayreuth, Landrat Dr. Hermann Ulm, Wildparkleiter Daniel Schäffer

Eine ganz beson­de­re Über­ra­schung erleb­te ein Paar aus Bay­reuth bei ihrem Besuch im Wild­park Hund­s­haup­ten. Sie waren die 150.000ten Besu­cher des Wild­parks in die­sem Jahr.

Auch Land­rat Dr. Her­mann Ulm war vor Ort, gra­tu­lier­te und über­reich­te den Jubi­lä­ums­be­su­chern als klei­ne Auf­merk­sam­keit einen Prä­sent­korb. „Seit über 45 Jah­ren gehört der Wild­park Hund­s­haup­ten zu den belieb­te­sten Frei­zeit-Ein­rich­tun­gen im Land­kreis Forch­heim“, erzählt Land­rat Dr. Ulm. Hier erle­ben Gäste in der abwechs­lungs­rei­chen und weit­läu­fi­gen Park­land­schaft haut­nah Natur und Tie­re inmit­ten der Frän­ki­schen Schweiz. Die Zahl der Besu­cher im Wild­park Hund­s­haup­ten stei­ger­te sich seit 2015 und erreich­te mit 150.000 Besu­chern die­ses Jahr ihren Rekord.

Der Wild­park Hund­s­haup­ten kann täg­lich von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr besucht wer­den, letz­ter Ein­lass ist jeweils um 16:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar