Ver­an­stal­tun­gen in und um Pottenstein

BierStadt(ver)Führung in Pottenstein

BierStadt(ver)Führung in Pottenstein

Am Frei­tag, den 28. Dezem­ber fin­det um 19 Uhr eine Nacht­wäch­ter­füh­rung statt, bei der man das das roman­ti­sche Pot­ten­stein bei Nacht erkun­den und dem Nacht­wäch­ter mit sei­ner Hel­le­bar­de und der Later­ne durch die dunk­len Gas­sen der abend­li­chen Stadt fol­gen kann. Dabei erfährt man viel Wis­sens­wer­tes über den Beruf des „NACHT­WÄCH­TERS“ und das Fel­sen­städt­chen. Der Nacht­wäch­ter-Rund­gang dau­ert etwa 1,5 Stun­den, Preis: 7,-€/Erwachsene – 5,-€/Kind (10–15 Jah­re. Der Treff­punkt ist das Tou­ris­mus­bü­ro am Rat­haus, Forch­hei­mer Str. 1, 91278 Pot­ten­stein Anmel­dung erfor­der­lich! Tho­mas Bütt­ner: Tel.: 01575/2713310. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt.

Am Sams­tag, den 29. Dezem­ber um 16.00 Uhr fin­det in Pot­ten­stein wie­der die belieb­te Kuli­na­ri­sche BierStadt(ver)Führungen statt. Dabei lernt man unse­re „drei“ Braue­rei­en bei einer infor­ma­ti­ven Stadt­füh­rung von Braue­rei zu Braue­rei ken­nen. Man erfährt viel Wis­sens­wer­tes über das Fel­sen­städt­chen, zum ört­li­chen Brau­we­sen und zum Rein­heits­ge­bot und kann dabei drei ver­schie­de­ne Bie­re testen. Zum kuli­na­ri­schen Abschluss gibt es ein Essen zum Bier, für Vege­ta­ri­er ist natür­lich auch gesorgt. Im Preis von 20,00 Euro pro Per­son sind Braue­rei­füh­rung / Bier­vor­trag (ca. 30 Minu­ten), Stadt­füh­rung, drei Schop­pen Bier (a´ 0,25 Ltr.) und ein Essen ent­hal­ten. Die Füh­rung dau­ert 2,5 – 3 Stun­den, ab 8 Per­so­nen fin­det die Füh­rung statt, Anmel­dung bis einen Tag vor­her erfor­der­lich: Tel. 09243/70841.

Der Treff­punkt ist das Tou­ris­mus­bü­ro am Rat­haus, Forch­hei­mer Str. 1, 91278 Pottenstein.

Mit einem „Tanz zwi­schen den Jah­ren“ kann man sich am Sonn­tag, den 30. Dezem­ber um 10.00 Uhr wie­der Zeit neh­men und sich auf den Jah­res­wech­sel ein­stim­men, in Dank­bar­keit ver­ab­schie­den und in Acht­sam­keit begrü­ßen. Die Ver­an­stal­tung dau­ert bis 16 Uhr und kostet inklu­si­ve Mit­tag­essen 45 Euro. Die Anmel­dung soll­te bis 27. Dezem­ber bei Andrea Eichen­mül­ler erfol­gen, Tel.: 09243/ 7017540 oder a.​eichenmueller@​gmx.​de

Wie jedes Jahr bie­tet das Tou­ris­mus­bü­ro unter der Lei­tung von Tho­mas Ber­nard eine Fackel­wan­de­rung durch die win­ter­li­che Frän­ki­sche Schweiz am Mon­tag, den 31. Dezem­ber um 14.30 Uhr an. Der Treff­punkt ist am Tou­ris­mus­bü­ro, eine Anmel­dung ist erfor­der­lich: Tel.: 09243 70841. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt.

Tra­di­tio­nell fin­det am Diens­tag, den 01. Janu­ar im Orts­teil Kir­chen­bir­kig ein Neu­jahrs­schie­ßen statt.

Am Frei­tag, den 04. Janu­ar fin­det um 19 Uhr eine Nacht­wäch­ter­füh­rung statt, bei der man das das roman­ti­sche Pot­ten­stein bei Nacht erkun­den und dem Nacht­wäch­ter mit sei­ner Hel­le­bar­de und der Later­ne durch die dunk­len Gas­sen der abend­li­chen Stadt fol­gen kann. Dabei erfährt man viel Wis­sens­wer­tes über den Beruf des „NACHT­WÄCH­TERS“ und das Fel­sen­städt­chen. Der Nacht­wäch­ter-Rund­gang dau­ert etwa 1,5 Stun­den, Preis: 7,-€/Erwachsene – 5,-€/Kind (10–15 Jah­re. Der Treff­punkt ist das Tou­ris­mus­bü­ro am Rat­haus, Forch­hei­mer Str. 1, 91278 Pot­ten­stein Anmel­dung erfor­der­lich! Tho­mas Bütt­ner: Tel.: 01575/2713310. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt.

Win­ter­wan­dern auf neu­en Pfa­den (Neu­jahr) kann man am Sams­tag, den 05. Janu­ar um 10.00 Uhr rund um Lei­en­fels. Abseits der beschil­der­ten Wan­der­we­ge geht man­mit der Wan­der­füh­re­rin Mela­nie Schulz auf schma­len, zum Teil histo­ri­schen Pfa­den zu Natur­schön­hei­ten rund um Lei­en­fels. In der unmit­tel­ba­ren Begeg­nung mit der Natur wird das Neue begrüßt. Mit­zu­brin­gen sind nor­ma­le Grund­kon­di­ti­on, festes Schuh­werk, eine gewis­se Tritt­si­cher­heit, eine Por­ti­on Aben­teu­er­lust, Gestrüpp­taug­lich­keit und Schmutz­re­si­stenz sowie vor allem die Bereit­schaft, sich auf Neu­es ein­zu­las­sen. Getränk und Imbiss nach Bedarf, sowie wet­ter­an­ge­pass­te Klei­dung. Die Wan­de­rung dau­ert 3,5 Stun­den, die Kosten betra­gen 4 Euro pro Per­son. Maxi­mal 8 Per­so­nen kön­nen an die­ser Wan­de­rung Teil­neh­men. Anmel­dung erfor­der­lich bis Don­ners­tag, den 03. Janu­ar bei Mela­nie Schulz, 09244/982944

Am Sams­tag, den 05. Janu­ar um 16.00 Uhr fin­det in Pot­ten­stein wie­der die belieb­te Kuli­na­ri­sche BierStadt(ver)Führungen statt. Dabei lernt man unse­re „drei“ Braue­rei­en bei einer infor­ma­ti­ven Stadt­füh­rung von Braue­rei zu Braue­rei ken­nen. Man erfährt viel Wis­sens­wer­tes über das Fel­sen­städt­chen, zum ört­li­chen Brau­we­sen und zum Rein­heits­ge­bot und kann dabei drei ver­schie­de­ne Bie­re testen. Zum kuli­na­ri­schen Abschluss gibt es ein Essen zum Bier, für Vege­ta­ri­er ist natür­lich auch gesorgt. Im Preis von 20,00 Euro pro Per­son sind Braue­rei­füh­rung / Bier­vor­trag (ca. 30 Minu­ten), Stadt­füh­rung, drei Schop­pen Bier (a´ 0,25 Ltr.) und ein Essen ent­hal­ten. Die Füh­rung dau­ert 2,5 – 3 Stun­den, ab 8 Per­so­nen fin­det die Füh­rung statt, Anmel­dung bis einen Tag vor­her erfor­der­lich: Tel. 09243/70841.

Der Treff­punkt ist das Tou­ris­mus­bü­ro am Rat­haus, Forch­hei­mer Str. 1, 91278 Pottenstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.