Chauf­feur­ser­vice Wag­ner spen­det an Lebens­hil­fe Forch­heim und Son­nen­haus in Unterleinleiter

Auf Geschen­ke ver­zich­tet: Spen­den an Lebens­hil­fe und Sonnenhaus

Michael Sandner, Volker Wagner von Chauffeurservice Wagner und Wolfgang Badura  bei der Übergabe der Spenden. Foto: Martin Rossol

Micha­el Sand­ner, Vol­ker Wag­ner von Chauf­feur­ser­vice Wag­ner und Wolf­gang Badu­ra bei der Über­ga­be der Spen­den. Foto: Mar­tin Rossol

Über eine Spen­de in Höhe von jeweils 1000 Euro konn­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen der Lebens­hil­fe Werk­stät­ten Forch­heim und des Son­nen­haus in Unter­lein­lei­ter freu­en. Die Chauf­feur­ser­vice Wag­ner GmbH hat­te in die­sem Jahr auf Kun­den­ge­schen­ke verzichtet.

Vol­ker Wag­ner von der Chauf­feur­ser­vice Wag­ner GmbH über­gab die Spen­de an Wolf­gang Badu­ra von der Lebens­hil­fe und an Micha­el Sand­ner vom Son­nen­haus. „Anstel­le von Weih­nachts­ge­schen­ken für unse­re Kun­den spen­den wir in die­sem Jahr an die Ein­rich­tun­gen der Behin­der­ten­hil­fe“, sagt Vol­ker Wag­ner. „Das macht mehr Sinn.“ Wolf­gang Badu­ra und Micha­el Sand­ner dank­ten für die uner­war­te­te Spen­de im Namen der behin­der­ten Men­schen herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.