Christ­baum­schla­gen für den guten Zweck mit den Kulm­ba­cher Wirtschaftsjunioren

Ließen alte Tradition wieder auflegen: Die Wirtschaftsjunioren Kulmbach trafen sich zum gemeinsamen Christbaumschlagen.

Lie­ßen alte Tra­di­ti­on wie­der auf­le­gen: Die Wirt­schafts­ju­nio­ren Kulm­bach tra­fen sich zum gemein­sa­men Christbaumschlagen.

Die Wirt­schafts­ju­nio­ren Kulm­bach lie­ßen in die­sem Jahr eine alte Tra­di­ti­on wie­der auf­le­ben und mach­ten sich auf den Weg zu Fami­lie Schmidt von „Fran­ken­wald­tan­ne“ in Hein­ers­reuth bei Presseck. Dort konn­ten sich die Teil­neh­mer nicht nur ihren dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­baum aus vie­len tau­send Exem­pla­ren aus­su­chen, son­dern durf­ten ihn auch selbst schla­gen oder viel­mehr sägen. Eine beson­de­re Erfah­rung in der Vorweihnachtszeit.

Dabei lag es den Wirt­schafts­ju­nio­ren außer­dem am Her­zen, auch bei die­ser Akti­on etwas zurück zu geben – einer der selbst gefäll­ten Christ­bäu­me von Fran­ken­wald­tan­ne ziert jetzt das Kin­der­heim der Geschwi­ster-Gum­mi-Stif­tung und bringt die Augen der Kin­der zum Strahlen.

Die Wirtschaftsjunioren Elena Grenz (links) und Susi Schnedelbach (rechts) schmückten gemeinsam mit den Kindern den Christbaum für die Wohngruppe der Geschwister-Gummi-Stiftung.

Die Wirt­schafts­ju­nio­ren Ele­na Grenz (links) und Susi Schne­del­bach (rechts) schmück­ten gemein­sam mit den Kin­dern den Christ­baum für die Wohn­grup­pe der Geschwister-Gummi-Stiftung.

Vor­stands­mit­glied Susi Schne­del­bach und WJ-Mit­glied Ele­na Grenz schmück­ten den Baum gemein­sam mit eini­gen Kin­dern der acht Wohn­grup­pen. Nun erfüllt der vor­weih­nacht­li­che Zau­ber die Ein­rich­tung, in der 70 Kin­der leben. Außer­dem betreut die Geschwi­ster-Gum­mi-Stif­tung auch vie­le Kin­der, Jugend­li­che und Fami­li­en in der Regi­on ambulant.

Wirt­schafts­ju­nio­ren Kulmbach

Die Wirt­schafts­ju­nio­ren (WJ) Kulm­bach sind eine Ver­ei­ni­gung von jun­gen Unter­neh­mern und Füh­rungs­kräf­ten aus allen Berei­chen der Wirt­schaft. Die WJ Kulm­bach gehö­ren den Wirt­schafts­ju­nio­ren Deutsch­land (WJD) an, die mit mehr als 10.000 akti­ven Mit­glie­dern den größ­ten Ver­band von Unter­neh­mern und Füh­rungs­kräf­ten unter 40 Jah­ren bil­den. Die Mit­glie­der enga­gie­ren sich ehren­amt­lich in diver­sen Pro­jek­ten in den Berei­chen Wirt­schaft, Poli­tik sowie Bil­dung und Soziales.

Inter­es­sier­te Unter­neh­mer und Füh­rungs­kräf­te hei­ßen die Wirt­schafts­ju­nio­ren zu ihren öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen jeder­zeit gern will­kom­men. Alle Ter­mi­ne und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Ver­ein mit mehr als 30 akti­ven und über 20 för­dern­den Mit­glie­dern ste­hen unter www​.wj​-kulm​bach​.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.